In der schule geheult und alle Lachen darüber?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In dem Fall gilt: Dummheit lacht.

Das Weinen hat eine Funktion. Es wirkt nämlich erlösend, auch wenn sich an der Situation, die der Grund für das Weinen war, noch nichts geändert hat.

Du betonst, dass Du Dich schnell wieder gefangen hast. Es wäre jedoch genauso gut gewesen, wenn Du länger geweint hättest. Wenn man es zulässt, entscheidet der Körper, wann es genug ist.

Was Dich jetzt noch belastet, ist nicht so sehr der Grund für das Weinen, sondern wie Du vor den anderen da stehtst. Das sollte Dir aber egal sein. Wie gesagt: Dummheit lacht. Mit dieser Gewissheit kannst Du sie lachen lassen.

Gruß Matti

Ich danke Dir für den Stern.

Gruß Matti

0

Also erstmal: für seine Gefühle braucht man sich nicht zu schämen, das ist menschlich!
Darüber zu lachen beweist eigentlich nur, wie peinlich es denen ist, zu ihren Gefühlen zu stehen. Mach Dir keinen Kopf darüber...solche De**en wird es immer geben.

Du könntest ihnen sagen das ein schlechter Test dein geringstes Problem ist

Persönliches Gespräch als Verwaltungsfachangestellte (mittlerer Dienst)?

Guten Tag!

Ich habe mich in einem Bezirksamt als Verwaltungsfachangestellte beworben und habe anscheinend den Einstellungstest bestanden. Nun darf ich am 05.03. zu einem persönlichen Gespräch erscheinen! :) Erstmal schön und gut, ich freue mich darüber. Leider bin ich ein Mensch, der sehr leicht aus der Fassung zu bringen ist, da hilft es nur, sich perfekt vorzubereiten, damit die Panik etwas nachlässt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand hier helfen könnte bzw. mit mir seine Erfahrungen teilt, was in einem solchen Gespräch für Fragen rankommen könnten. Und ist das nur ein normales Vorstellungsgespräch oder muss man ggf. noch vorgegebene Aufgabenstellungen erledigen? Das Ganze soll 3 Std andauern, deswegen wundert es mich etwas.

Hätte jemand vlt noch Tipps, wie man seine Panik vermeiden kann bzw. sich wieder beruhigt? Ich habe leider eine schlechte Erfahrung gemacht: bei dem letzten Gespräch, bin ich in Tränen ausgebrochen und hatte den totalen Blackout - ich musste es abbrechen. Super peinlich!!

Ich würde mich riesig über Antworten freuen!! :)

...zur Frage

Nervenzusammenbruch wegen zu viel Schulstress - Welcher Arzt hilft?

Guten Tag, bei mir siehts schulisch momentan leider nicht so rosig aus. In meinen LK's bin ich zwar gut, aber in meinen schriftlichen GK's bin ich in allen Klausuren bis jetzt durchgefallen. Mein Abi steht deswegen auf der Kippe.

Ist nicht so, als hätte ich nicht gelernt, denn das habe ich ziemlich viel. Hatte schon ein Gespräch mit den Lehrern, wie ich meine Note noch auf eine 4 bekommen könnte, damit ich keine Defizite bekomme. Die Lehrer waren super nett und haben mir viele Möglichkeiten gegeben. Seit letzter Woche lerne ich noch intensiver und bemühe mich im Unterricht wie nie zuvor. Meine Lehrer haben das auch schon bemerkt und mich gelobt.

Gestern saß ich an meinen Lernmaterialien für meinen LK (heute Klausur), mit dem ich normalerweise überhaupt keine Probleme habe. Plötzlich konnte ich einfach nicht mehr lernen und mein Kopf tat mir ziemlich weh. Ich bin total in Tränen ausgebrochen und hab am ganzen Körper gezittert. Ich fühlte mich einfach wie eine Versagerin, wie eine, die sowieso nichts schafft und war kurz davor, alles hin zu schmeißen. Das zog sich gestern mindestens drei Stunden so durch. Zum Glück war mein Freund da, der mich beruhigen konnte, denn es wurde immer schlimmer.

Ich weiß nicht, ob das ein Nervenzusammenbruch war, auf jeden Fall etwas Ähnliches. Ich hab Angst in die Schule zu gehen und bin innerlich einfach total leer... Zur Klausur bin ich dann heute nicht gegangen, weil ich da dann ganz bestimmt nichts auf die Reihe bekommen hätte. Mein Attest krieg ich schnell, das ist kein Problem. Welcher Arzt ist aber generell für solche Fälle da? Wer kann mir aus dieser Phase helfen? Wäre schön, wenn irgendjemand die Antwort weiß, denn ich will ungern mit einem Burn-Out die Stufe wiederholen :/

Liebe Grüße

...zur Frage

Gibt es einen Trick um keine Tränen beim Zwiebelschneiden zu bekommen?

Meine Augen tränen leider und sind ziemlich gereizt und das stört mich beim Kochen.

...zur Frage

Er hat mich umarmt als ich geweint hab! ich kann nicht mehr! Was kann ich tun?

Also es ist so das ich Gefühle für einen Lehrer habe. Und zwar sehr starke! Ich bin in seinem Unterricht öftes mal in Tränen ausgebrochen und bin dann aus dem Klassenzimmer raus und er ist mir immer hinterher und wollte wissen was mit mir los ist! Ich konnte es ihm nie sagen weil ich ja nicht einfach sagen kann das er der Grund ist. Einmal war das auch wieder so das ich nicht mehr konnte und bin dann mit Tränen raus er ist mir dann wieder hinterher und wollte unbedingt wissen was mit mir ist! Er ist so einfühlsam und ich hab richtig gemerkt wie leid ich ihm tat. Er war auch schon sehr niedergeschlagen deswegen und dann sind mir halt noch mehr Tränen gekommen dann hat er mich gefragt ob er mich in den Arm nehmen darf, ich habe darauf nix gesagt, aber ich musste dann richtig heulen und dann hat er mich in den Arm genommen. Er hat dann gesagt das es für alles eine Lösung gibt und ich mich beruhigen soll weil ich viel schöner bin wenn ich lächle. Ich kann es nicht beschreiben, aber als er mich umarmt hat, wurde ich innerlich aufeinmal total ruhig. Davor hab ich total gezittert und war nervös aber dann.. >.< man ich weiß es doch auch nicht! Aber mich macht das einfach nur fertig! Was soll ich den nur machen!? Soll ich ihm von meinen Gefühlen erzählen? Aber ich will nicht das er Probleme kriegt...nicht das er dann noch die Schule verlassen muss..und ich ihn dann nie wieder sehe!.. Bitte helft mir! Ich würde mich über Antworten freuen, aber nur wenn es keine Vorwürfe sind! Ich kann auch nichts für meine Gefühle, bitte versteht das

...zur Frage

Bei Fahrstunde total geheult?

Ich bin eigentlich am Anfang total entspannt, aber sobald mir so ein kleiner Fehler passiert, bin ich total angespannt und unter Druck und dadurch passieren noch mehr Fehler.

Heute hab ich abgewürgt, Kupplung vergessen(wie geht das bitte? >.<) und bin mit manchen Situationen irgendwie nicht zurecht gekommen, weswegen der Fahrlehrer eingreifen musste. Der war total genervt, weil ich ja nach 9 Doppelstunden eigentlich mal den Bogen raus haben sollte, er hat ja auch Recht. Aber irgendwie war das dann zu viel und ich hab erst lautlos vor mich hin geheult, aber als er das dann gemerkt hab, konnte ich die Tränen einfach nicht stoppen, war total am heulen und schluchzen.. Naja, nachdem ich rausgelassen habe ging es eigentlich total gut weiter, weil ich beruhigt war und der Fahrlehrer glaube ich auch verunsichert, aber ich habe trotzdem Angst, dass das nochmal passiert.. Bin sowieso total unsicher und Selbstbewusstsein kann man bei mir lange suchen..

Was kann ich tun, damit ich nicht mehr so angespannt und unter Druck stehe beim Fahren? Das ist irgendwie total stressig und müde machend..

...zur Frage

Ich habe jetzt bestimmt ohne zu lügen über 1h geheult jetzt ist mir übel und ich habe Kopfschmerzen bekommen?

Soll ich eine Tablette nehmen oder erbrechen? Kopfschmerzen habe ich bekommen nach dem keine Tränen mehr kamen was soll ich machen hilft viel Wasser trinken dagegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?