In der Schule blamiert, kann der Lehrer mir dafür eine schlechtere Note geben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Na ja, wenn man es richtig betrachtet, 6 setzen! Warum? Am Thema vorbei, wie Du schon sagtest.

Wäre das nicht mündlich sonder ein schriftlicher Aufsatz, hättest Du den schließlich auch mit einer 6 zurück bekommen! Falsches Thema halt.

Im Übrigen, wenn Du mal ehrlich zu Dir selbst bist, wäre das jemand anderes passiert, hättest Du auch gelächelt/mitgelacht!

Ist ja auch schon ein wenig amüsant, wenn einer zum Thema GEZ (die es gar nicht mehr gibt), plötzlich vom Staat, Krankenkasse, Renten ..... redet.

Sei einfach mal ehrlich zu Dir selbst! Wie hättest Du dich verhalten.

Und auch das lernt man durch solche Situationen in der Schule: Stehe drüber und lache mit, so ärgerlich das dann wegen der Note auch ist. Dann gerät das schnell in Vergessenheit.

Wenn Du jetzt noch eine Schippe drauf legst, weil Du dem Lehrer oder Deinen Mitschülern was böses willst, dann hälst Du selbst diese Aktion am Leben!!

PS: Frage Deinen Lehrer, ob Du irgendwas machen kannst, um dieses Missgeschick auszugleichen.

Erklär es deinem Lehrer. Für eine Schulstunde wird sich sicher nicht viel an deiner Note ändern, wenn diese schlecht gelaufen ist aber vielleicht kannst du ja trotzdem noch ein Referat machen, um da eventuell was auszugleichen

Leider das Thema verfehlt. Wenn er hart ist schon. Aber du könntest ihm ja sagen, dass du das falsche Thema im Kopf hattest. 

ist halt die frage was benotet werden soll. wegen dem gelächter gibt es keine schlechte note.

jedenfalls ist es nicht verwunderlich, dass alle lachen wenn du stuss erzählst.

und natürlich kann stuss zu ner schlechten note führen.

annokrat

Was möchtest Du wissen?