In der Schule bin ich ganz anders, wieso?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Antwort auf die Frage: Weil dein Körper auf vergangene Erfahrungen reagiert. Zu Kuschen hat dir scheinbar die Haut gerettet und das hat sich dein Körper gemerkt. Ich persönliche habe zudem früh gemerkt, dass Idioten nicht auf Vernunft hören und man die Sticheleien und anderes dann lieber über sich ergehen lässt. Ich weiß ja nicht, was du für eine Einstellung zu verschiedenen Themen hast aber mgw. hast du auch deinen Körper selbst beeinflusst, weil du immer dachtest, dass sich zu wehren keinen Sinn hat.

Sowas muss in deinem Kopf geschehen, da gibt es leider keinen absoluten Rat. Aber du kannst dich pushen.

Ich weiß nicht, wie du morgens aus dem Haus gehst aber schon die ganze Körperhaltung kann dich und deinen Willen stärken und deine Ausstrahlung verändern. Mir hat es geholfen, jeden Tag grade zu laufen, mit herausgestreckter Brust (nicht übertreiben) und die Schultern weiter nach hinten zu verlagern, damit sie nicht so hängen. Dadurch bekam ich auch ein ganz anderes Körpergefühl.

Ich war auf der Berufsschule mal beim Schulpsychologen und der hatte mir geraten, jeden Tag mit einem positiven Gedanken zu beginnen. War zwar nicht ganz mein Ding aber manchen hilfts.

Und du weißt ja, auf welche Art sie dich immer provozieren. Entweder, du überlegst dir clevere Entgegnungen, oder du ignorierst sie, das ist die beste Lösung. Falls sie dich aber antatschen, dann hast du das Recht dich zu wehren und dann müssen sie auch mit ner Tracht Prügel rechnen. Fange dafür am besten einen Kampfsport an, damit du dich auch richtig wehren kannst.

.Klar bin ich gegen Gewalt aber manche Leute lernen es nie bzw. würde der Lernprozess ohne Gewalt viel länger dauern, als NecmiH Zeit hätte.

Liegt deine Scheu denn nur an den Leuten, die dich mobben/gemobbt haben, oder redest du dir auch irgendwas selbst ein, was gar nicht stimmt, wenn du rational drüber nach denkst?

gewalt ist für die schwachen die zu dumm sind. machs wie ich und zerstöre sie mit intelligenz. heb nicht deine faust, heb deinen finger mach deine schule und ignorier die idioten. verbal kannst du dich jederzeit verteidigen, überleg dir gute antworten für verschiedene situationen und irgendwann kannst du automatisch jeden verbal ausknocken.

NecmiH 12.06.2014, 01:52

Mein Problem ist eben, wenn ich mich Verbal ausdrücke werd ich ständig leiser. Geht schon seid der Einschulung so.

0
WischelWaschel 12.06.2014, 01:58
@NecmiH

red einfach lauter wenn du anfängst was zu sagen irgendwann pendelt sich das ein. das ist nur unsicherheit, wenn du mal wirklich rau und kreativ jemanden konterst oder auf ein problem aufmerksam machst werden die anderen ganzschön augen machen. dieser eine moment der ruhe nachdem du es das erste mal geschafft hast wird dich weitermotivieren. üb das doch auch mal zuhause, stell dir jemanden vor der dich anpisst und irgendeine situation dazu. dann sag einfach was du in dem moment am liebsten sagen würdest.

0

Was möchtest Du wissen?