In der Psychatrie! Keiner Hilft mir was kann ich noch tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du scheibst leider nicht, weshalb du dich nicht bereit für die Tagesklinik fühlst. Über genau diese Gründe solltest du dir im Klaren werden und sie mit deinen Ärzten besprechen.

Therapie läuft nicht immer so wie man es sich wünscht. Tabletten machen nicht immer Sinn, auch wenn man sie sich gerade wünscht.

Es gibt zwei Möglichkeiten: Du hast vielleicht wirklich eine Psychiatrie erwischt die nicht gut arbeitet, oder du bist in einer Psychiatrie die hervorragend arbeitet und die Patienten im therapeutischen Sinn fordert.

Wechsel Vllt mal die Psychiatrie. Wenn die so genervt sind, ist es zum einen nicht der richtige Beruf für diese Menschen, zum anderen wird es dadurch nicht besser. Schau dich am besten mal im Internet oder bei deiner Krankenkasse um. Es gibt noch mehr Psychiatrien und sicher eine die dir bei deinen Problemen besser helfen kann.
Viel Glück

Was möchtest Du wissen?