In der Probezeit vom Rotblitzer geblitzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einem Rotblitzer gibt es auch noch Abstufungen. Du darfst maximal 1,7 Sekunden zu spät über die Ampel gefahren sein, sonst ist der Lappen weg. Bis dahin gibt es nur die Punkte- und Geldstrafen.

In der Probezeit kann es sein dass du eine Geldstrafe bekommst. Bußgeld mit mindestens 60€ zieht dann eine Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre nach sich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gear3
02.11.2016, 16:08

Wie sieht es mit einem Aufbauseminar aus? Denn das soll schweineteuer sein.

0
Kommentar von Crack
02.11.2016, 16:19

Du darfst maximal 1,7 Sekunden zu spät über die Ampel gefahren sein

Wo nimmst Du denn diese Fantasiezahl her?

Es gibt eine Abgrenzung bei 1,0 Sekunden - aber nichts anderes.

0

https://www.bussgeldkatalog.org/rote-ampel/

Deine Probezeit wird wohl verlängert und du musst entsprechend der
Beträge auf der Tabelle die ich angehangen habe eine Geldbuße bezahlen.

Verhindern kannst du eig. nichts, es sei denn, Du bist garnich gefahren, sondern wer anders. ;)

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gear3
02.11.2016, 16:05

Danke für die Antwort ^^. Wäre schön wenn es meine Eltern sich auf die Schuhe schieben könnten :< aber das war leider ein Geschäftsauto :/

0

Es gibt Apps mit denen du die Strafe, die auf dich zukommen wird, ausrechnen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gear3
02.11.2016, 16:01

Ich höre bzw. lese eben immer etwas anderes ^^"

weiß nicht mehr wen ich glauben soll :/

0
Kommentar von Ramon1706
02.11.2016, 16:01

Lad dir mal den "Bußgeldrechner Pro 2016" runter. Der ist aktuell.

0
Kommentar von Ramon1706
02.11.2016, 16:03

Ich kann dir aber soviel sagen: Über rot in der Probezeit ist ein richtiger "Hauptgewinn".

0

Was möchtest Du wissen?