In der Probezeit über rot geblitzt Anhörungsbogen andere Person angeben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn dein Vater Stellung nehmen soll ist meist schon klar das er es nicht ist. Die gucken dann schon nach. In der Regel wird, wenn die Erklärung nicht Stichhaltig ist, sowieso in der näheren Familie nachgeguckt. Da kommt man wohl schnell auf dich. Wenn es dein erstes Mal ist würde ichs auf deine Kappe nehmen. Kenne den Strafenkatalog nicht genau, aber meist wird das Erstvergehen milder gestraft, auch in der Probezeit. 

Wenn du auf dem Foto leicht zu erkennen bist würde ich niemand anderen angeben.

Da es dein Vater ist sollte er einfach sagen das ers nicht war und auch niemanden angeben. Muss er ja auch nicht weil du der Sohn bist. Manchmal geht das dann durch

Naja in der Probezeit gibt es ja nichts mildes. Habe mich schon bei meiner Fahrschule erkundigt ein aufbauseminar kostet mich um die 300€ und die Strafe an sich um die 90€ mit den Bearbeitungsgebühren bin ich bei 420€ in etwa und nochmal eine Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre.

Das mit dem Fahrtenbuch hatten wir schonmal da meine Schwestern ein viel komplizierteres Problem hatten. Frage ist was würde jetzt passieren sobald mein Vater niemanden angibt?

0
@Mrabcd55

Wenn dein Vater niemanden angibt ist ja eig klar das es jemand aus der Familie sein muss weil er nur in dem Fall die Aussage verweigern darf. Normal gucken die dann einfach kurz die näheren Verwandten durch und kommen schnell auf dich. Aber wie gesagt, je nachdem wo du wohnst sind die Ämter manchmal überlastet und sowas fällt durch weil es was mehr Bearbeitung ist. Dein Vater hat so oder so dann nichts zu befürchten und du hast wenigstens die Möglichkeit durch zu kommen

0

Was möchtest Du wissen?