In der Probezeit geblitzt, womit sollte ich rechnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

in 30er zone mit 55 kannst du noch glück haben und mit ner geldstrafe davonkommen (das auto zeigt nicht immer dieselbe geschwindigkeit wie der blitzer (meist mehr meiner erfahrung nach)) allerdings kannst du auch pech haben und probezeitverlängerung etc bekommen.. würd die chance auf geldstrafe bei 70% schätzen^^

"Mit einer Geldstrafe davonkommen" statt was? Bereits ab 21 km/h zuviel sind's 80 € und damit Probezeitverlängerung. 5km/h Toleranzabzug halte ich für unwahrscheinlich.

Fahrverbot gäb's ab 61 km/h.

0
@AchimP

Ok danke, ich hoffe das es "gerade" eine geldstrafe wird is zwar auch nicht so toll aber naja. Danke auf jedenfall

0
@AchimP

Wie Max1712 schon erwaehnte, ist nach seiner Erfahrung (und zum Glueck auch nach meiner persoenlichen Erfahrung) der reale gemessene Wert etwas unter dem Tachostand im Auto(bei navis wird meist der korrekte Wert angezeigt). Es waere also moeglich, dass es nur 53 gemessen sind und dann werden 3 km/h Toleranz abgezogenund Du waerst nur 20 km drueber. Dann wuerdest Du eben haarscharf an den mehr als 21 vorbeischrammen.

0

der Führerschein ist nicht weg, aber deine Probezeit könnte sich auf 4 Jahre statt 2 verlängern. Aber ich meine es gibt nur eine Verwarnung und natürlich die Geldstrafe mfG Fedovic

Danke

0
@kingallex1

Bei Verkehrsordnungswidrigkeiten mit einem Bußgeld ab 40 Euro müssen Inhaber einer Fahrerlaubnis auf Probe je nach Schwere des Verstoßes bei einmaliger Begehung oder in Verbindung mit einem weiteren Verstoß auf Anordnung der Fahrerlaubnisbehörde an einem Aufbauseminar teilnehmen.

1

Was möchtest Du wissen?