In der Probezeit geblitzt innerorts?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kostet dich 25 Euro und villt eine Verlängerung der Probezeit. Für ein Aufbauseminar warst du noch zu langsam. Glück gehabt. Hier ist ein Bußgeldrechner http://zu-schnell-gefahren.de/

Da wirst Du relativ glimpflich mit einem Bußgeld davonkommen.

medinamalik 23.09.2016, 19:23

Auch in der Probezeit?

0
wilees 23.09.2016, 19:57
@medinamalik

Probezeit - Bußgeldkatalog & Bußgeldrechner 2016

https://www.bussgeldkatalog.org/probezeit/

Fahranfänger in der Probezeit, welche die vorgeschriebene Geschwindigkeit um weniger als 20 km/h überschreiten, bekommen eine Verwarnung und müssen das entsprechende Bußgeld zahlen. Die Probezeit wird nicht verlängert und die Teilnahme am Aufbauseminar ist nicht Pflicht. Sobald sich die Geschwindigkeitsüberschreitung in der Probezeit jedoch wiederholt, müssen beide Maßnahmen befürchtet werden.

0

Bußgeld und ein Aufbauseminar
Außerdem sehr wahrscheinlich eine Verlängerung der Probezeit

Schwachsinn, den die Leute hier schreiben. 
Ich wurde in meiner Probezeit (2013 bis 2015) etwa 20 mal geblitzt (bitte kein Vorbild daran nehmen!) und außer Geldbußen hat mich nichts erwartet.
Erst wenn du mit mehr als 20km/h zu viel geblitzt wirst, hast du die Arschkarte gezogen.

Ein Bußgeld, und eventuell eine Nachschulung. Abwarten

medinamalik 23.09.2016, 19:21

Muss ich bei der nachschulung noch eine fahrprüfung ablegen?

0

Was möchtest Du wissen?