In der Probezeit falsch geparkt...

2 Antworten

Ich denk, das ist eine Ordnungswidrigkeit, keine Gesetzeswidrigkeit ^^

hast du nicht die auto umfrage gemacht.schuldigung aber warum machst du den führerschein wenn dir die regeln egal sind.wenn nicht eine politesse in der nähe war oder jemand deine nummer aufgeschrieben hat wird da nichts kommen.

Rote Ampel inkl. zu schnell geblitzt, und heute 30er geblitzt 10-15kmh zu schnell & Einspruch läuft aktuell wegen 60€ + 1pkt. Ich bin in der normalen Probezeit?

Liebe Community,

Ich wurde vor paar Tagen von einem Ampelblitzer erwischt gefühlt länger als 1Sek. + zu schnell evt. Heute auch noch 30er Zone gegen 22:30 uhr an so einer Schule. Das waren jedoch 10-15kmh gefühlt zu schnell. Ich habe aktuell ein Einspruch am laufen den ich für das unerlaubte parken eines Nicht zugelassenen Pkws vor meinem Grundstück halt bekommen habe. Also da ging es halt um 60€ und 1 Punkt. Was passiert jetzt ? ist mein Lappen sofort weg ? bitte ernste und wirklich auf Gesetzlicher Lage basierende Antworten. Keine Meinungen oder Aussagen aus der eigenen moralischen Sichtweise bitte !

Mfg

Marleh

Hilfreichste Antwort:

Antwort von AntonAntonsen :

Normalerweise stimme ich deinen Antworten grundsätzlich zu, aber hier muss ich mal kurz "eingreifen"

Zitat von SaniOnTheRoad:
,,Wird der Einspruch zu dem anderen Delikt abgelehnt, wären das zwei A-Verstöße - und damit ergeht zusätzlich die Empfehlung zur Teilnahme an einer   verkehrspsychologischen Beratung.´´

Wenn der Einspruch noch läuft, kann er noch kein Aufbauseminar absolviert haben. Der Beratungskurs wird aber erst bei einem Verstoß empfohlen, der nach dem Aufbauseminar begangen wurde. Je nach Ausgang des Einspruchs hat der Rotlichtverstoß daher entweder keine Probezeitmaßnahmen oder das Aufbauseminar mit PZV zur Folge.

Damit ist natürlich auch die Gefahr des Entzuges der FE beim nächsten A-Verstoß hinfällig (ungeachtet sonstiger Folgen außerhalb der Probezeitmaßnahmen).

...zur Frage

Auf einer Parkplatz geparkt ohne Parkplatz Schild, ohne Schild Privatgrundstück / Privatparkplatz. Darf ich hier parken?

Hallo zusammen,

bei innerhalb der Innenstadt ist das Parken als Anwohner mehr als bescheiden. Jetzt habe ich einen Parkplatz gefunden auf dem andere Leute parkten. Habe mein Auto daneben hingestellt.

Es sieht so aus als könnte man da sein Auto parken. ca. 4 Autos haben dort platz.

Es gibt allerdings kein blaues Parkplatz Schild. Es steht auch weit und breit kein Privatgrundstück / Privatparkplatz Schild.

Kann ich da stehen bleiben ?

...zur Frage

Ab wann Parken oder Halten vor Privatgrundstück verboten?

Ich hatte mein Auto vor einem Haus geparkt. Dort stand weder ein Schild dass dort nicht geparkt werden darf (oder es privat ist) noch habe ich eine Ausfahrt zugeparkt. Ich hatte dann einen Zettel an der Scheibe worin mir mit Ordnungsamt gedroht wurde. Können die mir in so einem Fall wirklich ein Bußgeld aufbrummen?

...zur Frage

Darf man im Wendeplatz am re. Fahrbahnrand vor Kopf parken,wenn kein Parkverbotsschild vorhanden?

Habe im Wendekreis einer Sackgasse (wie früher dort üblich!) senkrecht aufgestellt geparkt und eine Verwarnung kassiert mit der Begründung ich hätte nicht am rechten Fahrbahnrand geparkt. Rückschluss: Ich darf im Wendekreis auch vor Kopf am rechten Fahrbahnrand parken wenn kein "Parken im Wendekreis verboten"-Schild vorhanden ist ?? MARNIE

...zur Frage

Führerschein B Probezeit.?

Hallo zusammen. Ich habe vor kurzem meinen Führerschein klasse B bekommen. Gibt es Limits im Bereich Hubraum, ps usw?

Danke im voraus

...zur Frage

Parken verboten? oder nicht?

An meiner Schule steht neuerdings ein Schild...was bedeutet es genau? Es steht in der anliegenden Seitensraße...auf der einen Seite ist die Sporthalle und das Schild steht auf der anderen Seite, an der ein Feld grenzt. Darf ich jetzt auf der Sporthallenseite auch nicht mehr parken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?