In der Pillenpause schwanger werden trotz keiner Ejakulation?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Mrsbruno,

es ist doch alles in Ordnung, warum die Sorge. Bist Du Dir aber ganz Sicher

das es nicht zum Samenerguss kam? Ist aber Unabhängig von meiner Antwort. So ab und an mal die Gebrauchsanweisung lesen und beachten, wäre manche Frage überflüssig. LG.KH. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mrsbruno
02.02.2016, 19:28

Ja ich bin mir ganz sicher. Manche sagen ja, dass im Lusttropfen auch Spermien enthalten sind. Mir kommen immer die schlimmsten Gedanken, deswegen brauche ich immer Bestätigung, dass nichts passiert ist.... Auch wenn ich weiß, dass man geschützt ist während der Pause

0

Der Sinn der Pille ist durchgängiger Schutz bei richtiger Einnahme. Wäre doch witzlos, wenn sie nur dreiviertel der Zeit wirken würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge, wenn du alle Pillen korrekt genommen hast bist du auch in der Pillenpause geschützt. Fang einfach korrekt mit dem nächsten Blister wieder an:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mrsbruno
02.02.2016, 19:21

Ich habe mal etwas gelesen, dass es auch Tage gibt an denen man schwanger werden kann auf Grund des Zykluses. Deswegen mache ich mir Gedanken sonst hätte ich mir gar keinen Kopf gemacht

0
Kommentar von zeytiin
02.02.2016, 19:24

Ja wen du eine Neigung dazu hast 2 Eier zu produzieren ..

0
Kommentar von Gabbagandalf88
02.02.2016, 20:54

Unter Pilleneinnahme hat man keinen Zyklus geschweige denn das da ein Eisprung stattfindet:-0

0

Die Pille schützt auch in der Pause - das steht auch im Beipackzettel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mrsbruno
02.02.2016, 19:19

Sicher ? Ich habe mal gelesen, dass es auf den Zyklus ankommt und er bei jeder Frau anders ist und trotz der Pause etwas passieren kann. Sonst würde ich mir jetzt auch keine Gedanken machen

0

Was möchtest Du wissen?