In der Pillenpause noch geschützt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo DoYouKnowIt75

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn man die Pille vorher mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und sofort danach, zu 99,99% geschützt. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall

Liebe Grüße HobbyTfz

Lies Dir doch einfach Deinen Beipackzettel durch!

Wenn Du mindestens 14 korrekte Pillen genommen hast, kannst Du geschützt pausieren. Dann kannst Du selbstverständlich auch Sex haben. Solltest Du dann allerdings in Woche 1 einen Fehler machen, kannst Du davon rückwirkend schwanger werden.

LG Anuket

Bist Du, wenn Du die Pille unfallfrei eingenommen hast.

Das steht aber auch in der Packungsbeilage.

Wenn du die letzten 7 Tage vernünftig die Pille genommen, nicht vergessen, nicht mehr als 12 Stunden zu spät genommen, nicht erbrochen in den Stundn nach der Einnahme, kein Durchfall hattest und keine Antibiotika genommen hast, dann ja. Dann bist du in der Woche Pause genauso gut geschützt wie im Rest des Monats.

Gastantworter 07.06.2014, 21:23

Das ist falsch! Erst nach 14 korrekt genommenen Pillen ist man in der Pause geschützt.

0
Christi89 07.06.2014, 21:46
@Gastantworter

7 Pillen reichen, damit 1 vergessene nichts ausmacht. Man muss aber 14 ingesamt genommen haben, damit mehrere (bis zu 7) "vergessene" Pillen nichts ausmachen. Also Woche 1 – alles gut. Woche 2 – eine vergessen... macht ja nix, man hat ja 7 genommen. Dann kommt Woche 3, man nimmt nochmal 7 dazu und hat dann schon mehr als 14 Pillen insgesamt genommen, also reichts für eine Pause.

0
Gastantworter 07.06.2014, 22:39
@Christi89

Ja, aber du hast nur etwas von sieben Pillen geschrieben und das ist und bleibt falsch für eine geschützte Pause. Wenn du es anders gemeint hast ist das ja toll, steht dort aber nicht. ;)

0
Christi89 07.06.2014, 22:44
@Gastantworter

Wenn sie sagt dass sie die letzte Pille genommen hat, und nichts von vergessen geschrieben hat, kann man ja wohl meinen dass sie nicht die Hälfte der Pillen der 2 Wochen davor vergessen hat.

0
Gastantworter 07.06.2014, 22:46
@Christi89

Wieso hast du dann nicht einfach von 14 Pillen geschrieben? Dann wäre es ja auch richtig. Sieben alleine reichen einfach nicht aus.

0
Christi89 07.06.2014, 22:48
@Gastantworter

Weil sie nichts von vergessen geschrieben hat. Also hat sie wohl die von den 2 Wochen davor genommen. Das wichtige ist dass diese Woche ohne Einnahmefehler war, sonst ist es egal was davor war.

0
Gastantworter 07.06.2014, 23:12
@Christi89

Dann hat sie ja eh drei Wochen genommen und du hättest gar nicht mit den letzten sieben Tage anfangen brauchen. Auf jeden Fall braucht es 14 Pillen für eine geschützte Pause.

0
Christi89 07.06.2014, 23:16
@Gastantworter

Nee, denn hätte sie die drei Wochen genommen aber einen Fehler in der letzten drin dann wäre si ja nicht geschützt, deshalb habe ich mit den letzten 7 Tagen angefangen. Was deinen 2. Satz angeht, da sind wir uns ja mittlerweile einig :D

0
Gastantworter 07.06.2014, 23:21
@Christi89

Und wieso soll sie plötzlich diesen Fehler in Woche drei nicht erwähnen, einen in Woche zwei aber schon?! Das ist in sich unlogisch.

0
Christi89 07.06.2014, 23:43
@Gastantworter

Eben nicht, vielleicht hat sie ja einen Fehler in Woche 2, der ist aber nicht so wichtig. Ich glaube aber schon dass wenn sie 8 Fehler hatte sie schon erwähnen würde, deshalb nehme ich an dass es keine 8 gab, weshalb das mit den 14 Tagen ja dann eingehalten ist. Aber hätte sie 1 einzigen in der 3. Woche dann wäre es wichtig. Deshalb habe ich angenommen dass sie wohl keine 8 Mal die Pille vergessen hat oder erbrochen, vielleicht aber 1 Mal schon. Es ging einfach darum das sicher zu stellen, weil eben in der 3. Woche der Fehler wichtig wäre, 1 Fehler in den Wochen davor jedoch nicht.

0
Gastantworter 08.06.2014, 07:29
@Christi89

Also in Woche eins wäre ein Fehler auch kritisch gewesen. Zwar nicht für die Pause aber das nützt ja auch nichts, wenn man deswegen schon schwanger ist. :D

0

Das steht alles in der Packungsbeilage!

Und ja, wenn du die Pille die 21 Tage lang immer ordentlich nimmst, bist du auch in der siebentägigen Pause geschützt.

Was möchtest Du wissen?