In der Öffentlichkeit als eine andere Persönlichkeit ausgeben?

4 Antworten

Verstehe ich dich richtig, dass du alle Schwächen loswerden willst?

Das funktioniert so wenig, wie es ohne Licht keinen Schatten gibt.

Was du bekämpfst wird stärker!

Eine Indianerweisheit sagt, in unseren Herzen tobt ein Kampf zwischen zwei Wölfen.

Der eine Wolf ist böse. Seine Waffen sind Angst, Ärger, Neid, Eifersucht, Sorgen, Gier, Arroganz, Selbstmitleid, Lügen, Überheblichkeit, Egoismus und Missgunst.

Der andere Wolf ist gut. Seine Waffen sind die guten Dinge, wie z. B. Liebe, Freude, Frieden, Hoffnung, Gelassenheit, Güte, Mitgefühl, Großzügigkeit, Dankbarkeit, Vertrauen und Wahrheit.

Stellen Sie sich Ihr Herz vor und die beiden Wölfe, die da wohnen. Wollen Sie wissen, welcher der beiden Wölfe gewinnt?

Die Antwort ist einfach. Es gewinnt der Wolf, den Sie füttern.

Interessante These. 🤔

1
@GutenTag2019

Stimmt, macht auf alle Fälle Sinn.

Also bist Du der Meinung, man soll eben NICHT krampfhaft versuchen, seine vermeintlichen Schwächen zu überspielen oder zu bekämpfen.

0
@BriBardot

Du hast das Video nicht geschaut ;)

Lege den Fokus auf deine Stärken bzw. auf das in/an dir, was dir gefällt!

1

Klar geht das und Nachteile sehe ich keine.

Im Grunde übst du ja damit, so zu sein, wie du es lieber wärst!

Wenn ich jetzt mit dem Rad durchs Dorf fahre, habe ich die Wahl, ob ich mir wünsche unsichtbar zu sein und ignoriere deshalb alle Leute, die mir begegnen, oder ich grüße freundlich. Und wenn man grüßt, wird man in der Regel auch gegrüßt. Was meinst du wohl, auf welche Art du glücklicher wieder zu Hause ankommst?

Oder du gehst einkaufen und hältst die Augen offen, ob du jemandem behilflich sein kannst. Da gibt es einen kleinen Menschen, der nicht an das Regal oben rankommt, jemand, der Schwierigkeiten hat, das Etikett zu lesen, jemand, der suchend in der Gegend rumschaut. Was macht es schon, einfach freundlich zu fragen, ob man helfen kann? Du bekommst ein Danke schön, ein freundliches Lächeln, Balsam für die Seele.

Wenn du das praktizierst, wirst du innerlich stärker, entspannter und zuversichtlicher. Mit der Zeit wird das deine Persönlichkeit positiv verändern.

Im Grunde ist das ganze Leben eine stetige Veränderung und man kann selbst die Zügel in die Hand nehmen und die Richtung bestimmen. 💚

Sollte man nicht machen. Kostet sinnlose Energie. Du willst die Reaktionen der Menschen ja auf DICH und nicht auf irgendeine Fassade. Als "Selbstschutz" genügt, wenn du dich so akzeptierst, wie du bist. Dann hast du solchen Quatsch nicht nötig.

Was möchtest Du wissen?