In der nase eine blase oder so ähnlich wie bekomme ich es weg (habe ein piercing und es tut richtig weh wenn ich meinen Nasenflügel bewege)?

2 Antworten

Anfangs kann's öfters zu kleinen Bläschen rund um die Einstichstelle kommen, die gehen meist von ganz allein weg. Warte ein paar Tage und schmier sie immer wieder mit Pflegesalbe ein (bekommt man meist vom Piercer mitgegeben zur Pflege) und wenn es nicht besser wird geh zum Piercer; wenn der nicht hilft, Hautarzt!☺️👍

Ich habe mein piercing schon seid einem monat und die blase ebenso salbe hab ich auch nicht bekommen vom piercer :/

0

Nicht? Diese Blase könnte auch wildes Fleisch sein, am besten du gehst zu deinem Piercer, der kann dann abklären ob's sich wirklich drum handelt! 😊 das vergeht schon!

Ich hatte auch nach paar Wochen wildes Fleisch an meinem Nostril, das ging dann aber von ganz allein weg! Wünsch dir viel Glück!😊

0

Nadel?

Nein mit so einer pistole ich würde ja gerne zum piercer gehen aber bin grade im urlaub und habe kein piercing studio gefunden ich desinfiziere es auch regelmäßig aber es tut immer noch weh

0

Piercing ist warm?

Ich hatte vor paar Tagen eine ähnliche Frage gestellt. Es geht darum, ich hatte mir vor 3Tagen ein Piercing am Nasenflügel stechen lassen und es tut mittlerweile nur weh wenn ich gegen komme. Meine Frage ist aber, als ich beide Seiten meiner Nase heute morgen angefasst habe, hatte ich das Gefühl das die Piercingseite wärmer ist. Ich geh da nur Abend bei wenn ich es reinige und wenn ich unbewusst gegenkomme.

Ist das normal wenn es wärmer als die andere Seite ist, oder ist es eine Entzündung? Dankeschön im vorraus :)

...zur Frage

Frage zum Piercing am Ohrknorpel.

Kann sich diese Stelle schlimm entzünden? Worauf muss man achten? Tut das sehr weh? 3 wichtige Fragen..kann mich nämlich nicht entscheiden, an welcher Stelle ich mir den Piercing stechen lasse.

Danke! lg :)

...zur Frage

Schmerzhaft? Piercing an dem nasenflügel?

Tun diese piercings am nasenflügel sehr weh.
Und wie sehr würdet ihr sagen auf einer skala von 1-10

...zur Frage

Piercing mit Betäubungscreme?

Also, ich möchte mir ein Nostril-Piercing ( also Piercing im Nasenflügel) stechen lassen. Und ich habe mal von eine Betäubungscreme gehört mit der das nicht so sehr weh tut. Hat jemand Erfahrung damit und bekomme ich so eine Creme ohne Rezept in der Apotheke.

Und an alle die jetzt meinen wenn Ich ein piercing möchte soll ich auch den Schmerz aushalten, Ixh finde piercings schön aber stehe nicht so auf schmerzen :P

...zur Frage

Was tun wenn beim Ohrloch schießen mein Knorpel getroffen wurde?

Hab mir vorgestern zwei zusätzliche Ohrlöcher bei christ schießen lassen. Das untere ist ok. Das obere pocht aber so und ist extrem enpfindlich. Es ist direkt neben dem knorpel und ich denke dass er vielleicht getroffen wurde. Kann ich mir da irgendwie sicher sein. Und wenn ja, muss ich den stecker dann rausnehmen. Verheilt das irgendwann gut oder hat man damit immer probleme? Und muss ich das jetzt besonders pflegen? Bin für jede antwort dankbar! :)

...zur Frage

Rook Piercing: Ohr geschwollen?

Hallo, ich habe mir am Samstag ein Rook stechen lassen. Erst war alles in Ordnung, aber seit gestern schwillt mein Ohr immer mehr an, sogar hinten am Ohr und es geht auf die Kopfhaut über.

Es tut auch furchtbar weh, nicht mal wirklich am Piercing, aber es sticht hinten am Ohr und manchmal schießen mir Schmerzen durch den ganzen Kopf. Ich kann auch nicht mal mehr kurz drauf liegen.

Hab das Ohr vorhin in kalten Kamille Tee gelegt und auch schon Betta Isadona und Tyrosurgel verwendet, habe aber das Gefühl es wird nur schlimmer.

Ich weiß nicht was noch hilft, habt ihr Ratschläge was noch helfen kann???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?