In der Nähe des Nürburgring parken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sollte eigentlich kein Problem sein. Wenn der Anhänger gegen Diebstahl gesichert ist, dann könnt ihr Auto und Hänger an jeder größeren Tankstelle oder Autohof abstellen. Kommt halt darauf an wielange, aber wenn es nur einen Tag ist von morgens bis abends ist das absolut kein Problem. Also schaut euch um nach Raststätten oder besser Autohof an der A48 oder evtl an der A61.

Und falls ihr es mit einer Übernachtung verbinden wollte, ist es noch einfacher.Morgens Auto und Hänger auf einem Hotelparkplatz abstellen, tagsüber auf den Ring, nachmittags zurück zum Hotel.

Wenn du noch vor hast mit dem Motorrad ein Stück zu fahren bis zum Nürburgring, dann kannst du im Blankenheim Parken und noch ca. 25 km mit dem Motorrad zum Ring fahren.

In Blankenheim gibt es am See einen Parkplatz. Wenn du morgens anreist, bekommst du da locker einen Parkplatz. Ich fahre auch immer durch den Ort und halte auf dem Rückweg noch im Eiscafé im Ortskern an :)

Das ganze lohnt sich aber nur wenn du von der A1 kommst oder aus Richtung Köln-Trier

Viel Spaß am Ring! :)

Es gibt um den Ring rum genügend Parkpkätze. Direkt am Ring - Center ist ein sehr großer Parkplatz wo man eigentlich Platz finden sollte. Ansonsten wäre noch Streckenabschnitt Brünnchen eine Möglichkeit (da parken wir immer mit Wohnwagen wenn ein VLN - Rennen ist bzw. bleiben da bis Sonntags). Viel Spaß.

ich habe dieses Jahr vor zum Anlassen am Nürburgring zu fahren

Und dann? 
Auto/Motorrad anlassen - und gleich wieder zurück?

Parkplätze gibt es da zum Schweinefüttern. Ihr seid nicht die einzigen, die da mit Trailer anrücken.

Was möchtest Du wissen?