In der Nacht habe ich eine gruselige Nachricht hinterlassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zunächst: mach Dir nichts ´draus, wenn Du auf Deine Frage blöde Antworten bekommst. –

Ich verstehe Dich so: 

Du hast mit Ängsten zu kämpfen. In Deiner Phantasie erscheinen die Ängste als Teufel und Dämonen.
Nun taucht dieser Brief auf. Hast Du ihn geschrieben? Du weißt es wohl nicht. Aber Du vermutest es ja wohl selber. Oder warum schreibst Du, dass Du oft über Dämonen und Teufel nachdenkst?

 Ich wünsche Dir, dass Du -vielleicht im Gespräch mit Deiner Mutter -  herausfindest, was Dir zurzeit viel Angst macht.

Wenn Du das herausgefunden hast, brauchst Du sicher auch nicht mehr über Teufel und Dämonen nachzudenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, dass du von irgendwelchen Dämonen besessen bist. Vielleicht bist du einfach nur schlafgewandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es denn deine Handschrift? Vielleicht hat es einer deiner Geschwister/Verwandten geschrieben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SomewhereInTime
16.06.2016, 19:42

Du solltest mal in die Kirche gehen oder so. Es ist nicht gut, die ganze Zeit über den Teufel /Dämonen nachzudenken. Dann wirst du noch verrückt. 

0
Kommentar von viktoriaaa1
16.06.2016, 19:45

Es ist meine

0

Was möchtest Du wissen?