in der magersucht nur...

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r emU45,

natürlich kannst Du Dich gerne zum Thema Gesundheit und Ernährung bei uns erkundigen. Magersucht ist jedoch eine gefährliche Krankheit. Sprich doch zusätzlich auch mit einer Person Deines Vertrauens darüber oder schau einmal hier vorbei: http://www.bzga-essstoerungen.de/

Dort kannst Du viele hilfreiche Tipps und weitere Informationen finden!

Du kannst auch jederzeit bei der Nummer gegen Kummer anrufen bzw. eine E-Mail schreiben und dir dort weitere hilfreiche Ratschläge holen http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüsse

Frieda vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Hallo! Das ist normal - für magersüchtige. Hört aber irgendwann auch auf. Tote essen nichts mehr. Lass Dir helfen. Ich habe mit Bestürzung erfahren müssen dass es ein Mädchen das vor 2 Jahren solche Fragen gestellt hat nicht mehr gibt. Das ist ein verlorenes Leben zu viel.

Alles Gute.

Für eine Magersüchtige ist das normal. Die Magersucht ist es allerdings nichts. Du wirst bald zusammenbrechen und in die Klinik gebracht werden

Nein - so zerstörst Du Deinen Körper, weil er zum blo0en Überleben mehr als 1.000 Kalorien pro Tag braucht, selbst wenn Du 24 Stunden nix tätest

Wenn es nur beim "bisschen Knäckebrot" bleibt nicht.

emU45 27.06.2014, 22:15

ja weil ich nicht zunehmen will esse ich nicht viel davon vielleicht mal so 5 stück am tag wen ich es schaffe

0
freezyderfrosch 27.06.2014, 22:17
@emU45

Das sind klassische Symptome einer Magersucht und das sollte behandelt werden.

1
emU45 27.06.2014, 22:22
@freezyderfrosch

also für ich sage mal "normale" nicht normal aber für magersüchtige ist das normal

0

oh man... total normal... wer isst denn mehr?

Soll das ein Witz sein? Allein Magersucht ist alles andere als normal.

magersucht führt meist zu tot auf raten.

es ist eine krankheit, du sollst zum arzt gehen.

Natürlich ist das zu wenig und das weißt du auch . Möchtest du Aufmerksamkeit ? Was sollen wir schreiben ? Was willst du hören ?

Was möchtest Du wissen?