"In der Kurzgeschichte" ist das ein Satzbau Fehler?

6 Antworten

Du hast ja nicht geschrieben, wie du deinen Beginn "In der Kurzgeschichte" weitergeführt hast.

Wenn du aber, wie du im Kommentar zu  einer Antwort später schreibst, tatsächlich mit "handelt von einem achtzehn Jahre alten Jungen, welcher nach seinem Abschluss eine Reise nach Asien vollzieht", dann ist das tatsächlich unmöglich, denn es fehlt ja ein Subjekt 

Satzbautechnisch könnte es  (z. gr. T. ziemlich armselig) weitergehen z. B. so: 

handelt es sich um ... / dreht es sich um... / oder:   lesen wir..../ erfahren wir  ... /  schreibt der Autor ... / behandelt der Verfasser ... / oder aber : wird erzählt ... (nur das Passiv benötigt keinen genannten Täter ).

Natürlich ist die einfachste Art, einen korrekten Satz zu bauen, der Beginn mit einem Subjekt:  Die Kurzgeschichte handelt ..., wie deine Lehrerin korrigiert hat.


------------

Und Achtung, wie schon angemerkt worden ist: im Voraus mit nur 1 R (vor + aus)

Wenn du schreibst "In der Kurzgeschichte [...] handelt von..." ist der Fehler berechtigt angestrichen, und MUSS mit "Die Kurzgeschichte [...]handelt von..."  ersetzt werden.
Wenn du mit "In der Kurzgeschichte [...]" anfangen willst, musst du mit "geht es um..." weitermachen.

Schreib mal den ganzen Satz." In der Kurzgeschichte handelt es sich um... " wäre auf jeden Fall eine falsche Verwendung (du diagnostizierst ja nicht)

Und Voraus :) ohne Doppel r

2
@mexp123

Kompletter Satz lautet: " In der Kurzgeschichte "Hauptsache weit" aus dem Jahr 2001, welche von Sibylle Berg verfasst wurde, handelt von einem achtzehn Jahre alten Jungen, welcher nach seinem Abschluss eine Reise nach Asien vollzieht"

0

Ja das ist tatsächlich ein satzbaufehler. "In der" leitet ein Objekt ein, deshalb ist Kurzgeschichte dann ein Objekt und es fehlt das Subjekt im Satz.

3

Du hättest schreiben können "in der Kurzgeschichte (...) geht es um (...)"
Dann ist "es" das Subjekt und du hast kein Problem mehr :)

1

Trotz der schlechten Aussicht für mich DANKE, dass du so ausführlich geantwortet hast! Props und Hilfreichste Antwort ;)

0

Nächstes mal weißt du s ja dann 😊👍🏻

0

Themenverfehlung?

Ich hab heute eine Deutsch Klausur zurückbekommen und hatte eine negative Note weil ich nicht die richtige Zeitform verwendete. Thema: Inhaltsangabe Meine Wortwahl war eigentlich ziemlich gut und ich hatte auch nicht viele Rechtschreibfehler. Ist sowas gerecht? Ich meine, eine Zeitform gehört nicht zum eigentlichen Thema.

...zur Frage

klausur verloren was tun ,?

wir haben gestern einen Musik test zurückbekommen und hatte dabei noch eine gute note (2) doch ich habe ihn irgendwie verloren als ich in meine Tasche gebückt hatte war der test einfach weg!!!!! was soll ich jetzt meinen Eltern oder der Lehrerin sagen?

...zur Frage

Weinen wegen schlechter Note?

Hallo zusammen, hoffe ihr könnt mir helfen, habe eine Klausur zurückbekommen, aber hatte nicht die erwartete Note bekommen, sondern eine etwas schlechtere, aber habe dann geweint, (nicht vor der ganzen Klasse) weil ich mir zu viel Druck gemacht habe und es auch meine erste Klausur in diesem Semester an einer neuen Schule war. Aber man sah es mir an und es war mir peinlich, weil alle darüber geredet haben und sich eins zwei Leute über mich lustig gemacht haben.

Was soll ich jetzt tun?

...zur Frage

Englisch Satzbau Fehler :S?

Hallo Leute, Mein Problem ist, dass ich eine Präsentation in Englisch vorbereite und wissen muss, ob das richtig ist. Seit April 2008 ( So startet mein Satz ) und übersetzt Since April 2008 ( hört sich nicht richtig an den Satz so anzufangen ).

Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe. :)

...zur Frage

Satzbau, Word Fehler

Im Jahre 2012, weitere 20 Jahre später, waren es nur noch 1,66 Geburten pro Frau (Weltbank). zu erst wird bei mir das weitere grün unterstrichen also in Word und wenn ich dann auch ignorieren drücke wird das waren unterstrichen. Warum? Word meint da gehört kein Leerzeichen hin aber wenn ich da das Leerzeichen wegmache wird es rot unterstrichen. Was ist daran falsch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?