In der Klasse mobben sie mich weil ich so oft krank bin

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie alt? Welche Klasse?

Schwierige Situation. Ich verstehe, dass du deinen Mitschülern nicht den wahren Grund deiner Krankheit und des Abholens mitteilen möchtest. Andererseits ist natürlich auch ein wenig verständlich, dass die dann anfangen, dich damit zu veräppel und aufzuziehen.

Grundsätzlich könntest du natürlich auch einiges mit deinem Verhalten steuern... So brauchst du natürlich auch ein etwas dickeres Fell. Nimm dir doch einfach dias Gelaber nicht so zu Herzen und auch nicht so persönlich. Verusche einfach, da drüber zu stehen. Oder veräppel die größten Neandertaler halt selber... Ob sie in dich vielleicht verliebt sein, so sehr wie sie sich für dich interessieren, ob sie etwa mal ein Küsschen haben möchten oder doch lieber eine aufs maul, wenn sie auf sm stehen... :-)

Und rede mit deinem Klassenlehrer vertrauensvoll. Bitte ihn, nicht gleich alles deinen Eltern zu stecken... Und natürlich würden die auch nicht gleich in die Klasse rennen...

Mach was. Mach dich nicht selber zum Opfer. Werde lieber Täter deines eigenen Schicksals.

Schwer sich das nicht zu Herzen zu nehmen heute haben 2 angerufen und mich am Telefon richtig fertig gemacht ich kann bald einfach nicht mehr das schlimmste ist das es ja nicht mal an meiner Persönlichkeit liegt sondern nur an meiner Krankheit ich bin 13 und gehe in die 6 also fast 7 habe schon mal wiederholt wegen der Angststörung

0
@LIC12

Also hier kommen wir ja schon in einen strafbaren Bereich (Strafmündigkeit mal weggelassen) Die Anrufe kann man z.B. ermitteln lassen und die erfüllen ja schon den Tatbestand des Stalkings. Damit wird dann aber auch sofort deutlich, dass du die Hilfe deiner Eltern und der Schule brauchst, um dich zu wehren!

Aber du musst auch wiederum gar nicht diese telefonate führen und annehmen! Und womit machen die dich fertig? Mit ihrem dummen gelaber??? Überleg mal, wie gestört die wiederum sein MÜSSEN, wenn sie dir schon hinterhertelefonieren!!! :-) Das würde ich an deiner Stelle mal outen und sie damit lächerlich machen!!! :-)

Und mal eine Idee: Wie wäre es mit Selbstverteidigung? Krav maga? Sport ist immer gut und in der Form auch dem Selbstvertrauen zuträglich und hilft vielleicht auch bei der Bekämpfung der Angststörung?

0

evtl mal über schulwechsel nachdenken

Da würde ich nur auf eine schlechtere kommen und das würde noch so lange dauern

0
@LIC12

Außerdem sollte man sich mir Problemen auseinandersetzen und sie lösen und nicht vor ihnen fliehen.

0

Sag einfach was du hast! Was ist daran denn schlimm?!

ich weiß nicht, wiealt er ist, wenn er noch jünger ist, würde ich das nicht machen, kinder sind grausam

0
@ttamp

Ja wenn ich sage das ich ein Pyschisches Problem haben würden die mich alle auslachen und meine Leher machen das auch nicht besser sie sagen in der Klasse immer boar ist die oft krank jetzt nuss die nicht mehr nachschreiben jetzt kriegt sie ne 6

0

Was möchtest Du wissen?