In der Klasse beliebter werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Gemobbt" :D Lächerlich, wenn ich das Wort schon höre.

Mensch, das ist normal, dass Leute so behandelt und andere so behandelt werden. Das gibt es schon seit Anfang der Menschheitsgeschichte. Nur nennen sie das alle jetzt "Mobbing", um uns weis zu machen, es wäre etwas ganz Neues und Unverständliches.

Zu extrem sollte es natürlich auch nicht werden.

Es muss ja nicht alles so bleiben wie seit Anfang der Menschheitsgeschichte.

0

ja deffiniere mal "mobbing" .. wenn ein mensch suizid wegen mobbing begeht oder kurz davor ist, dann darf man das wohl mobbing nennen, oder ist das seit anfang der menschengeschichte auch schon so .. "mei .. dann stirbt hald mal einer ... is ja egal ... einer mehr oder weniger" ..... oder wie darf man das verstehen? .. is klar das der liebe fragensteller nicht beschreibt wie ernst die situation im moment für seinen freund ist .. ob es jetzt ernst ist oder lächerlich .. das ist die frage und hat auch große auswirkungen auf die antwort wie er freunde findet ... zumindest für mich

0
@Simulator234

Leute die den Inhalt von Texten nicht verstehen, kapieren es nicht. Da hast du wahrscheinlich Recht.

Jedoch zu behaupten, dass es absolut niemand verstanden habe, weil du es nicht verstehst, ist doch ein wenig falsch, oder?

0

Zeige ganz offen, dass du sein Freund bist, und wenn über ihn gelästert wird sag doch etwas positives.

oft wird gemobbt wenn einer sehr ruhig oder schüchtern ist,
derjenige braucht dann mehr Selbstbewusstsein

Stimmt er muss Selbstvertrauen haben und einfach nicht daran denken was die anderen machen würden. Man sollte etwas neues ausprobieren, neue Leute kennenlernen,... Aber er muss Wissen, das keiner ihn helfen wird/kann. . Seine Schulnoten sollten gut sein. (Meist wird man deshalb auch ausgegrenzt). Das ist bei uns so.

0

Was möchtest Du wissen?