In der Jugend Spaß haben - aber wie?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Freund dich mit anderen Leuten an die die gleichen Absichten haben wie Partys Grillen und hei das leben fängt erst mit 18 an ;) ab dieser Zeit hast du die grössten Spassaktivitäten

true story 18 ist die zahl die alles verändert wenn man es richtig macht

1
@Platin95

Genau ich hab ab 18 die geilsten sachen erlebt und bin jetzt 22 und habe immer neue eindrücke und tolle abende :) also kopf nicht hängen lassen :)

2

Du musst lernen zufriedener zu sein. Ist es dir wirklich wichtig, auf Partys zu gehen, oder willst du das nur machen, weil andere es auch machen? Ich war auch noch nie auf einer Party und bin sehr froh drüber. Ne coole Houseparty is toll aber nur mit Leuten, die man auch kennt. Sonst stehste am Rand rum und fühlst dich wie n Außenseiter, weil du niemanden zum quatschen hast.

Ich sage das so, weil ich denke, dass du schon längst auf mindestens einer Party gewesen wärst, wenn du eher der anbändelnde Typ wärst.

naja, wenn deine freunde vor dem PC sitzen, dann starte du doch was! geh in den nächstens stadtpark, nimm 'nem grill mit, und grillt da. oder geht an einen see. jedenfalls ist es schei*se den ganzen tag vorm PC zu hocken. aufjedenfall kann man nicht immer warten das die anderen was starten, irgendwann wartet jeder das die anderen was starten, und keiner macht was. dann ist die logische konsequenz das jeder was alleine macht...

Warte noch ein zwei Jahre. In der Zeit kann sich einiges tun. Die Menschen um dich drum rum bekommen andere Interessen als PC spielen, du kommst vielleicht durch die Oberstufe in eine ganz neue Klasse u.s.w.!!!

Dann heul nicht rum und ergreif die Initiative und schleif deine Freunde irgendwo mit hin.

Leute kennen lernen die Partys machen

Was möchtest Du wissen?