in der früh essen (ramadan)

10 Antworten

also ich hatte die letzten tage süssen couscous zum Frühstück gemacht da mein mann was wollte was lange satt hält. bei mir ist es unterschiedlich manchmal ess ich brot oder kuchen. gab auch früher tage wo ich garnichts zum Frühstück gegessen habe bin normalerweisse net so dee Frühstücker

Cornflakes, Joghurts, halt iwas, was nicht salzig ist und nicht viel Zucker hat..

aber das haltet doch nich lange xD

0
@dangerousman

Ja die Frage war was. und nicht wie viel :P Also ich faste nicht. Man könnte jetzt sagen, ja man soll mal Opfer bringen etc.. Aber ich finde, wenn wir schon genug essen haben, dann sollten wir das annehmen und dankbar sein..

0

Hallo dangerousman,

ich würde ein reichhaltiges Früstück zu mir nehmen:

  1. 2 (weich)gekochte Eier

  2. Vollkornbrot

  3. Hähnchen- oder Putenbrust

  4. Kaffee oder Tee

  5. Saft (Vitamine)

  6. Ein bißche Rohkost als Deko (Gurke, Cherrytomate, Salat)

Gruß,. Emmy

Was ist eure "Ramadan-Taktik"?

Hallo Leute,

Donnerstag ist es ja wieder soweit und es ist mein erster Ramadan den ich inshallah komplett fasten will. Davor habe ich es nur einpaar Tage geschafft. Jetzt meine Frage, habt ihr spezielle Tipps & Tricks wie ihr besser durch den Ramadan durchkommt? Z.B. Was genau vor der Morgendämmerung essen? Etc.

Hoffe ihr könnt mir helfen und danke schon mal.

...zur Frage

was darf man bei ramadan nicht tun ..

viele sachen weiß ich schon wie z.b essen,trinken,rauchen & kein sex

koennt ihr mir vllt noch ein paar sachen auflisten

...zur Frage

Um und bis wie viel Ihr dürfen Türken bei Ramadan essen?

Hallo bin Türke und weiss nicht um wie viel Uhr ich essen soll bei Ramadan und bis wie viel Uhr ich essen darf bitte schnell antworten ist wichtig wo ich wohne Essen eine Stadt in Deutschland.

...zur Frage

Nach Ramadan?

Hallo , momentan beschäftigt mich eine Sache , ich weiß aber nicht ob das jetzt als Wichtig gilt aber egal. Also ich bin Christ , und habe vor zum Islam zu Konvertieren. Momentan ist ja Ramadan , und Ramadan gehört ja zu den 5 Säulen des Islams. Nun meine Frage jetzt , ich habe einen Jungen in der Klasse der ein richtig "angeber Macho ist" der Alkohol trinkt , Raucht , und schon was mit sehr vielen Mädchen hat/hatte. Er fastet auch , und hält sich halt 1 Monat davon fern. Jetzt wollte ich fragen , ob er das nicht umsonst macht? Weil ich meine wenn er wieder nach Ramadan damit andängt , begeht er doch wieder die gleichen sünden oder nicht ? Ich weiß ja das man in dem Fasten Monat "Gott" zeigen soll das mein auch ohne kann , aber was bringt es dann danach wieder weiter zu machen .. Sollte man nicht durch Ramadan versuchen es komplett sein zulassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?