In der Disco andere mit dem Handy ein Video machen, erlaubt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du das Video irgendwo veröffentlich oder weitergegeben? Wenn du es nur für dich gemacht hast und dafür nicht den höchstpersönlichen Lebensbereich verletzt hast bzw darin eingedrungen bist, dürfte die Anzeige ziemlich wenig bringen. Ich an deiner Stelle würde der Sache sehr gelassen entgegensehen. Diese Person handelt offenbar in Unkenntnis der Rechtslage.

Solltest du aber tatsächlich angezeigt werden wäre es selbstverständlich gut, anwaltlichen Rat in Anspruch zu nehmen. Nur dort bekommst du verlässlichen und fachkundigen Rat.

Ich habe das Video nicht veröffentlicht! Es befindet sich lediglich auf meinem Handy.Ich habe es nur ein paar Freunden gezeigt, weil es wirklich lustig aussah wie sie getanzt hat. Das Video habe ich übrigens gelöscht.

0

Das oft genannte "Recht am eigenen Bild" (§22 KunstUrhG) bezieht sich nur auf die Veröffentlichung der Aufnahmen. Hast du das nicht gemacht, hast du das Recht auch nicht verletzt.

Hast du die Aufnahme im höchstpersönlichen Lebensbereich (§201a StGB) angefertigt, machst du dich strafbar. Eine öffentliche Party zählt dazu aber meiner Meinung nach definitiv nicht.

0
@Reiswaffel87

Auch wenn §22 KUG hier in der Tat wohl nicht berührt worden ist, könnte der eigentliche Stein des Anstoßes allerdings darin liegen, dass die abgebildete sich durch das zwar nicht öffentliche aber immerhin öffentlich bemerkbare herumzeigen (anscheinend weiss sie ja von dem video) beleidigt fühlt.

.

Das wird zwar im Normalfall nicht haltbar sein, allerdings könnte es sein, dass du durch das vorführen ihres "wirklich lustig" aussehenden Tanzstils die Vorraussetzungen des §192 StGB erfüllt hast.

.

Allzu große Sorgen solltest du dir allerdings nicht machen, denn im Normalfall haben Polizisten in Orten mit Bauernfesten eine eher rustikale Haltung was Beleidigung trotz Wahrheitsbeweis angeht.

0

soweit ich weiß, darfst du dieses video ohne genehmigung der personen, die darauf zu sehen sind, nur nicht veröffentlichen, also ins internet stellen oder so...

Ist absoluter Nonsens.

Anzeige wegen Beleidigung und Verleumdung ohne Namensnennung und konkrete Details der betroffenen Person?

Guten Tag, Ein Schützling von mir, veröffentlichte auf der Platform Youtube ein Video, in dem er über einen Vorfall berichtet, in dem eine Minderährige in einem Geschäft Sex hatte und dies gefilmt wurde. Das Video umfasst keine Namen und keine Details der Person, nimmt also nur auf die Handlung an sich Bezug (mit 13 Sex, im öffentlichen Raum, das Filmen) Kann der Verfasser des Videos rechtlich belangt werden, obwohl keine Person genannt und auf keine Person hingewiesen wird? Zudem wird im Video ausdrücklich erwähnt die Verbreitung des bei der Tat entstandenen Videos einzustellen und mit Bedacht Handlungen durchzuführen. Ebenfalls ist die Kommentarfunktion deaktiviert, sodass jeglicher direkter Bezug auf die konkrete Person ausgeschlossen ist.

Zur Beurteilung: https://www.youtube.com/watch?v=oHKpu1HxXwU

...zur Frage

Anzeige wegen pornografischen Videos?

Hallo, ich hab mit einem 13 Jährigen Mädchen...ich bin 15 über WhatsApp sexuell geschrieben und dann hab ich sie halt auch gefragt ob sie mir ein Video schicken kann wo man halt was sieht...hat sie auch getan...jetzt droht sie mit einer Anzeige...geht das? PS: Ich habe das Video umgehend gelöscht

...zur Frage

Wenn ich ein Video auf Youtube hochlade und die stimme von einem Nutze aber er es nicht will kann ich eine Anzeige bekommen oder nur ein Strike?

Wenn ich ein Video auf Youtube hochlade und die stimme von einem Nutze aber er es nicht will kann ich eine Anzeige bekommen oder nur ein Strike ?

...zur Frage

Anzeige wegen Video!

Hallo, Kann man jemanden anzeigen wenn man von jemanden mit der Handykamera gefilmt wurde? Ich habe ihm schon gesagt er soll das Video löschen. Er reagiert aber nicht dadrauf sondern zeigt das Video weiter seiner Freundin zum Beispiel oder Freunden.

Lg

...zur Frage

Anzeige erstattet und eingestellt, bekommt dies der Beschuldigte überhaupt mit?

Man stellt bei der Polizei Anzeige gegen einen direkten Familienangehörigen wegen Beleidigung und Verleumdung, aber das Verfahren wird schon nach 2 Wochen von der Staatsanwaltschaft (wegen fehlendem Öffentlichen Interesse und wegen direktem Familienangehöriger) eingestellt, bekommt der Beschuldigte das überhaupt mit? Wird er vorher in jedem Fall von der Polizei befragt, zumindest informiert (eine Aussage kann man ja verweigern)?

...zur Frage

Kriegt man Anzeige, wenn man bei der Polizei Videobeweis (öffentlicher Parkplatz) einer Straftat vorlegt?

Der PKW meines Freundes wurde in letzter Zeit mehrmals auf dem öffentlichen Parkplatz beschädigt, teilsweile angefahren. Der Parkplatz ist vor dem Haus, in dem er wohnt. Er wohnt im 5ten Stock und hat eine Überwachungskamera am Balkon installiert. Jetzt wurde der PKW wieder angefahren und er hat alles auf Video. Strafanzeige ist gestellt, aber das Video hat er nicht vorgezeigt, weil er nicht selbst eine Anzeige erhalten möchte. 1. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Polizei meinen Freund anzeigt, weil das Video einen öffentlichen Parkplatz zeigt? 2. Mit welcher Strafe müsste er dann rechnen? 3. Wird die Polizei das Video dennoch werten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?