In der Beziehung über die Gefühle reden - wichtig?

6 Antworten

Also nicht in einer Beziehung miteinander reden .... da würde mir etwas fehlen. Sogar etwas sehr wichtiges. Das ist doch unter anderem das was eine Beziehung ausmacht. So überwindet man höhen und tiefen.

Ja, ich denke schon das es diese Paare zur genüge gibt die diese Form der Kommunikation vermeiden. In meinen Augen eben ein großes Manko.

Es freut mich wenn meine Partnerin mit mir über ihr Gefühlslebenund alles andere spricht. Mehr kann man einem Menschen nicht zeigen das er einem sehr viel bedeutet.

Ich rede sehr gerne über die Gefühle von glücklich bis traurig. Nicht nur das, das, was mir nicht gefällt, was mich nervt usw. ganz wichtig. Aber ich hatte einen Mann, der meine Gefühle einfach nicht versteht weil er aus seiner Sicht so ist. Und er erzählt auch vieles nicht mit Gefühlen ....ich dachte, er möchte diese einfach nicht akzeptieren. Oder er hat sie nicht?! Alles andere ist da. Er hat auch Empathie. Aber er kann von seinen Gefühlen nicht reden. Kopfsachen kann er ganz gut.

Ich finde es echt schön dass du es gern magst, dass deine Partnerin über die Gefühle spricht.

1

Es ist wichtig, über seine Gefühle in einer Beziehung zu sprechen, denn nur so kann man z.B. den anderen besser verstehen. In meinen letzten Beziehungen habe ich das auch lernen können und ich kann dir nur raten, dass das von Vorteil ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

über gefühle sprechen? um gottes willen , da kommt man ja an seine eigenen grenzen .und wenn mal drüber gesprochen wird,schnell zu allem ja und amen sagen damits vorbei ist und man sich damit jedes vertrauen versaut , weil nach 2 tagen der alte trott wieder da ist ,denn es wurde garnichts verstanden

so verlebt man sein leben dann letzlich sprachlos oder mit unnützem geplänkel als gespräch !

Meine Freundin interessiert sich einen scheiß für Gefühle, besonders die von mir.

Das macht absolut keinen Spaß, und führt dann auch zum Ende der Beziehung. Oder,wie in meinem Fall, stumpft man einfach ab

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausbildung, Praxiserfahrung

Denkst du aber, dass du über die Gefühle reden kannst? Und Kommunikation, wie du dich gefühlte hast gegenüber ihr usw?

Ich weiss nicht ob ich wirklich dran glauben soll, dass die Beziehung beendet, wenn man tiefe Kommunikation nicht macht.

0
@Tagesspiel

Das Problem ist,das sie kein kommunikativer Mensch ist. Versuche ich tiefergehend mit ihr zu reden , blockt sie instinktiv ab, reden wäre ihr zu blöd

1
@NotHuman666

Aber kann sie dann gute langfristige Beziehung mit jemandem haben, wenn sie so ist?

0
@NotHuman666

Was für eine Tiefe hatte sie/hatte sie nicht und hattest du? Wenn sie nur so instinktiv reden kann, dann ist es natürlich schwer. Bei mir ist andersrum, er will oder kann nicht über die Gefühle reden. Er meint dass er nicht so gefühlvoll wie ich ist, aber ich weiss, er schützt sich selber, weil er seine Gefühle nicht loslassen will. Und diese meine Beschreibung ist irgendwie zu viel. Außerdem hab ich das Gefühl, er ist etwas egoistisch oder kindisch, ich weiß nicht, ob er das lernen wird, wie ich es hier meine. Wie alt bist du? Er ist schon 37.

0

Ja es ist mit der wichtigste Bestandteil einer erfolgreichen Beziehung. So hält sie am längsten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Zum Beispiel wie war es bei dir? Wie redest du über deine Gefühle, nicht nur für sie, sondern auch wie du etwas empfindest?

0

Was möchtest Du wissen?