In der Beziehung NICHT CHATTEN/SCHREIBEN?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also ich bin mit meinem freund jetzt 2 jahre zusammen und wir chatten kaum und schreiben auch kaum sms, telefonieren zwar öfters aber so den ganzen tag hin und her schreiben tun wir echt nich :D.. stört uns beide nicht, wir brauchen das einfach nich. Wir haben uns viel mehr zu erzählen wenn wir uns sehen, als wenn wir den ganzen tag simsen würden.. ^^ was auch noch ein vorteil ist, ich sitz nich da und warte auf ne nachricht von ihm und hab zeit mich einfach um mich selbst zu kümmern. und wenn dann doch ab und an mal ne sms von ihm kommt, freu ich mich umso mehr

Das sieht glaube ich jeder anders, wenn ich meinen Freund nicht schreiben könnte würde ich durch drehen.. aber wenn du das schaffst dann ist es doch schön und somit ist das treffen dann auch schöner aber so richtig kann ich das nicht beantworten.. so eine situation hatte ich noch nie :)) Kommt glaube ich auf dich an wie schon gesagt wenn du das kannst.. könnt ihr es probieren :) für mich wäre es nichts ^^

Solange man kein Art "Stalker" ist finde ich gut wenn man manchmal miteinander Chattet oder Telefoniert. Aber man sollte auch nicht auf die nerven gehen.

Ist Gleichgewicht gefragt. Wenn man sich sowieso schon oft in der Beziehung sieht, ist es nciht mehr wichtig. Wenn dann dauertelen genutzt wird um Sehnsucht zu füllen, kann es sogar als Beziehungskiller enden

Ich find schreiben ist ganz wichtig, so geht die Bindung nicht verloren und man hat viel regelmäßiger Kontakt.

nein ich finde es wichtig sich zu schreiben

Was möchtest Du wissen?