In der Bewerbung Verweis auf Zeugnis?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"Meinen Benotungen in den Fächern Informatik und Elektronik, die im guten bis sehr guten Bereich liegen, können Sie entnehmen, dass ich großes Interesse an diesen Gebieten habe.
Deshalb bin ich der Überzeugung, in Ihrem Team eine kompetente Arbeitskraft darstellen zu können."
Klingt ganz gut, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wie Sie meinem Zeugnis der Abschlussklasse der [Schulname hier] entnehmen können, liegen meine Stärken vor allem in den Bereichen, die wichtig für Ihr Unternehmen sind."

Hängt dann auch davon ab, wie man weiter schreibt. Z. B. :

"Deshalb glaube ich, dass ich mich gut ins bestehende Arbeiterteam anpassen und integrieren kann, um somit besondere Ergebnisse vorzeigen zu können. "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde schreiben: "wie Sie aus meinem Zeugnis ersehen können, habe ich großes Interesse an..." (solltest Du bereits praktische Erfahrungen in Leiterplattendesign mit Eagle haben, würde ich das ebenfalls erwähnen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinzipiell ist das machbar, würde ich aber nur in Zusammenhang mit praktischer Leistung machen. Gute Schulnoten sagen nichts über die Fähigkeit das erlernte auch umzusetzen. "Solo" kann das sogar zum Boomerang werden, weil der Eindruck entstehen kann, dass Du realitätsfern bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ifm001
10.12.2015, 10:24

Ach so ... noch was ... Deine Interessen sind für einen Arbeitgeber nur sekundär von Belang. Ihn interessieren deine Fähigkeiten. Darauf sollte ein Bewerbungsschreiben IMHO abzielen ... nicht nur bzgl. der Formulierung. Auch bzgl. des Nachdenkens, ob diese Leistung auch (nachweislich) abgeliefert werden kann oder sich in einer überschaubaren Anlernzeit erlernt werden kann.

0

Eigenlob stinkt, Noten sagen nichts über Deine Leistung aus. Also solltest Du auf solche Sätze generell verzichten und es nicht erwähnen. Der Personaler kann anhand der Zeugnisse Deine Leistung ersehen und sich selber darüber ein Bild machen, aber ob die dann weiter helfen konnen ist fraglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bbzzii
10.12.2015, 06:28

Eigenlob ist in einer Bewerbung und in einem Vorstellungsgespräch wichtig. Wurde uns zu mindestens in der schule gesagt. Man soll sich ja selbst gut verkaufen und schreiben Warum der Betrieb ausgerechnet mich nehmen soll von daher ist das mit den Noten gut. Und Noten sagen nichts über die Leistung aus? Glaubst du echt jemand der in diesem Gebiet Alles 6 hat, hat das Thema verstanden?

0

Hallo SmokingBrother,

die Noten gehören ins Zeugnis und nicht ins Anschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?