In der Ausbildung nicht zur Prüfung zugelassen?

7 Antworten

2,5 Monate in drei Jahren! Wenn man mit 36 Monaten rechnet, was ja nicht stimmt, da die Ausbildung mit der abgelegten Prüfung endet, also weniger Monate wahrscheinlich richtiger wäre, ist das ein Krankenstand von 7%! Das ist schon sehr heftig! Ich kann den Chef gut verstehen!

Die Frage ist doch auch, was für Krankheiten du hattest. "Wirklich" krank oder die typische Montagsgrippe. Wenn letzteres der Fall ist, dann kann ich deinen Chef verstehen. Gerade in der lehrzeit sollte man sich besonders anstrengen und sich halt mal überlegen, ob man wirklich so oft "krank" machen muß.

17

gürtelrose und knochenbruch

0

Wenn man ,,krank" ist, ist man ,,krank" da muss man sich nichts gebrochen haben oder sonstiges, es sei denn du arbeitest in einer großen Firma und dein Betriebsarzt behauptet was anderes, dann kann dein Chef einspruch erheben - was aber eigentlich den Aufwand nicht wert ist. Es sei denn, du ,,machst krank" das geht wieder in die andere Richtung. Ausserdem bist du nur Azubi, von daher kann dich dein Cheff nicht als volle Arbeitskraft anrechnen und von dir wollen das du 100% das machst was ein Geselle auch machen muss.

LG

Ordnungsamt hat mir einen Strafzettel gegeben, weil ich in einer Feuerwehreinfahrt gehalten habe?

Ich habe heute meine Freundin von zu Hause abgeholt und in einer viel befahrenen Straße in einer Feuerwehreinfahrt gehalten und bin NICHT ausgestiegen. Dann hat das Ordnungsamt gehalten (natürlich in zweiter Spur) und mir ohne wenn und aber einen Strafzettel in Höhe von 15 Euro gegeben. Kann ich gegen diesen Zettel Einspruch erheben? Ich habe dort doch nur gehalten, nicht geparkt und konnte sofort in jedem Moment wegfahren, wenn eine Feuerwehr gekommen währe. Oder bin ich da machtlos?

...zur Frage

Einspruch gegen IHK Prüfungszeugnis erheben?

Hi, und zwar hatte ich vor 2 Tagen meine IHK Abschlussprüfung. Während der Prüfung und der Fachgespräche ist , meines erachtens nach alles soweit glatt glaufen, bis auf 1-2 Punkte aus meiner Sicht.

Nach der Prüfung kam der Prüfer auf mich zu und hat 2 Kleine Fehler angesprochen die mir während des Praktischen teils unterlaufen sind. Auf meine Frage ob es sonst noch etwas zu bemängeln gäbe bzw. Ob sonst noch Fehler gemacht wurden, sagte er nein.

Zuvor mussten wir noch 4 schriftliche aufgaben beantworten bzw. Ausarbeiten

Als ich nun mein Prüfungszeugnis erhielt hatte ich 78 Punkte, was eine 3 als note ist.

In den anderen schriftlichen Prüfungsfächern stehe ich auf jeweils auf 2.

Ich persönlich habe sowohl von meinem Ausbilder als auch Kollegen und Kolleginnen, welche mit mir die Prüfung absolviert haben gesprochen und meinten, dass da etwas nicht stimmen kann. (Hatten alle zugleich Prüfung in einem Raum)

Jetzt habe ich mir überlegt evtl. Einspruch gegen das Prüfungsergebnis zu erheben.

Oder zumindest einsicht in die Bewertung der einzelnen Teile

Ist das möglich ? (Also letzteres)

Was muss ich tun wenn ich einspruch erhebe bzw. Wie sollte ich mich darauf vorbereiten? Da ich ja kaum beweisen kann, wie ich mich in der Praxis angestellt habe bzw. Mich meiner Meinung nach besser angestellt habe als ich bewertet wurde.

Habt ihr da Tipps für mich wie ich die sache am besten angehen kann? Vielen dank :)

...zur Frage

abschlussprüfung verpasst ._.

HILFE

Habe heute eigentlich Prüfung. Die fängt um acht an. ich war aber beim arzt da ich krank bin die haben natürlich daheim angerufen aber niemand war da. sie meinten ich hätte mich bis spätestens halb nein melden müssen. ein attest habe ich. ist meine prüfung jetzt trotzdem gelaufen??  ._.

...zur Frage

5pk Geschichte ?

Hallo Community, ich brauche dringend ein Thema für mein mündlichen Vortrag in Geschichte,hab bis jetzt an Vietnamkrieg und Hexen Verfolgung gedacht. Fällt euch noch irgendwelche Themen ein außer über Religon??

Danke im voraus

...zur Frage

fahrticket falsches datum

Hallo Und zwar wollte ich heute mit dem Zug zu einer Freundin fahren. Ich hab mir ein fahrticket gekauft welches ich aber nicht abstempeln brauchte weil man vorher das datum angibt. Ich muss anscheinend in der zeile verrutscht sein denn das datum für nächste woche stand drauf. Hab ich aber nicht gemerkt. Ich bin dann natürlich kontrolliert worden und es hieß ich wäre schwarz gefahren. Kann ich dagegen Einspruch erheben? Bringt das denn was?

...zur Frage

Spickerkontrolle beim Abitur?

Hallo. Kann man beim Abi einen Spicker verwenden, wenn man diesen in der Hosentasche hat und nur auf dem Klo liest? Ich weiß dass im Raum mehrer Lehrer sitzen, aber wird man vor dem Klo kontrolliert oder dürfen die Toiletten überwacht werden? Man würde den Zettel von außen nicht sehen. Es gäbe also keine konkreten Hinweise, dass der Spicker in der Hosentasche ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?