In Der Ausbildung gekündigt hilfe Bewerbung und Lebenslauf?

5 Antworten

natürlich musst du das vermerken. so oder so wird es später im bewerbungsgespräch aufkommen und dann hast du es lieber direkt vermerkt.

Naja ich kann dich verstehen das du es nicht erwähnen möchtest, aber die würden dich z.B. In einem Bewerbungsgespräch schon fragen können was du in der Zeit gemacht hast. :/

Zwischen den Ausbildungen und den Arbeitsstellen dürfen keine zeitlichen Lücken sein.

Dein Lebenslauf muss nur der Wahrheit entsprechen, was du reinschreibst oder eben nicht ist ganz deine Entscheidung. Bei so einer kurzen Zeit würde ich es weglassen

Schreibe, dass Du ein Praktikum gemacht hast.

Warum wurde Dir gekündigt? Suchst Du im gleichen Beruf eine neue Ausbildungsstelle?

ja würde gerne in dieser Branche weitermachen. 

0

Was möchtest Du wissen?