In der Arbeit angeschrien werden? Erziehung schief gelaufen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke, manche solcher "unhöflichen" Kunden lassen so einfach nur ihren Frust ab.

Beobachte so ein Verhalten, wenn auch nicht ganz so krass, in einem etwas anderen "Dienstverhältnis" privater Natur.

Manche Leute, so habe ich den Eindruck, denken, wenn Ihnen gegenüber irgend eine Dienstleistung erbracht wird (sei es bsw. auch nur im Laden einkaufen), und Sie zahlen eben für diese Dienstleistung, dann haben sie in allem recht - und können das (in diesem Fall) den Angestellten auch zeigen.

..Ist so nicht richtig - und man sollte solchen "Konfrotationen" nach Möglichkeit aus dem Weg gehen. Oder zumindest zusehen, nicht zu provozieren, dass schnell "die Sonne wieder scheint".


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer schreit hat Unrecht! Je ruhiger Du dann bleibst und lächelst,desto schneller hört das Gezeter auf.Aber diese Kunden kann man ja auch zur Geschäftsleitung verweisen,da könnten die Ihren Dampf ablassen.Wetten das Die das nicht tun?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss mal die Erziehung - die sorgt nämlich oft nicht für respektvollen Umgang mit anderen.

Eher ist das Gegenteil der Fall.
Je mehr erzogen wird, umso respektloser ist das (erwachsene) Endergebnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht zuerst die Erziehung für solches Verhalten verantwortlich machen.Ich arbeite selbst im Handel und erlebe so etwas auch. Es ist doch aber keine solche Massenerscheinung, wie Du es hier darstellst. 

Ich vertrete dazu die Auffassung, dass auch das Klima in der Belegschaft von den Kunden durchaus wahrgenommen wird und auch Einfluss auf ihr Verhalten hat.

Unser Markt gehört nicht zu den größten, aber im Team geht es nahezu familiär zu, ohne dass auftretende Probleme unter den Tisch gekehrt werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuestenflieger
30.06.2017, 17:12

Wo teilweise BL und ML mit migration aktiv sind , ist das Klima suboptimal , weil diese Herren sich naturell entspechend , als Pascha aufführen .

-- so lange sie noch angestellt sind ---

0
Kommentar von MorgInx
30.06.2017, 17:23

Unser Team ist auch sehr familiär und lieb zu einander. Ich glaube einfach die Kunden sind zum Großteil von gratis Dienstleistungen von der größten Konkurrenz einfach verwöhnt und denken sie haben Anspruch auf diese in jedem Geschäft der Branche

0

Also ich würde nicht alle über einen Kamm scheren.
Ich mein jeder hat mal einen schlechten Tag. Ja es ist nicht richtig dann jemand anders an zu motzen, aber es passiert nun mal manchmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meine Lehre im Einzelhandel absolviert und arbeite mit jungen Jahren auch noch in dieser Branche. Ich versteh dich vollkommen, es gibt gute/nette Menschen bis zu bedrohlichen.

Man darf das einfach nicht ernst nehmen. Hatte mal einen Kunden der mir sagte '' Ich schlage dir in die Fresse ''. Bei sowas sollte man natürlich das Gespräch beenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das so? Keine Ahnung, hab ich noch nie so erlebt oder mitbekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?