In der 9. Klasse schlechtes Englisch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nur Bücher helfen nicht - im Gegenteil. Wenn Dein Englisch wirklich schlecht ist, musst Du viele Wörter nachschlagen und kommst nicht voran, das demotiviert eher.

Bei Grammatikproblemen empfehle ich immer "Speak you English". Das ist ein Übungsbuch zum Abtrainieren typisch deutscher Englischfehler.

Suche Dir englische/amerikanische Fernsehsender. Auch Filme/Serien in Originalsprache (ohne Untertitel) können helfen. Und natürlich auch englische Hörbücher.

Harry Potter wurde von Stephen Fry eingelesen - das ist Englisch at it's best.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich war mal in der selben Situation wie du. Bis einschließlich 10. Klasse war ich ziemlich schlecht in englisch (im 4er bereich) und dann als ich ins abi gegangen bin hatte ich immer mindestens eine 2. 

Lesen ist natürlich eine möglichkeit, aber bei mir war das ausschlaggeben Filme auf englisch zu schauen, die ich schon sehr gut auf deutsch kannte, mir englische serien mit deutschem untertitel an zu schauen (hab das bei allen Pretty Little Liars staffeln so gemacht :D) und Mir auch Videos von englischen youtubern an zu sehen!

Wenn du Liebesromane suchst hol dir doch die mon Jojo Moyes im original und nicht der deutschen übersetzung. Sie hat zum Beispiel ''Ein ganzes halbes Jahr'' oder ''Dem Himmel so nah'' geschrieben. Ihr neuster heißt ''Ein ganz neues Leben''. Wenn du wissen willst worüber sie so schreibt gibt es zu dem erst genannten auch einen film trailer den du dir anschauen kannstb :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das was am besten hilft: Versuche dich so oft wie möglich auf Englisch zu unterhalten :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sorry aber ich halte nichts davon .. ich weiss ja nicht wie du 'schlecht' definierst aber ich denke das du dir dadurch 'das schlechte' mehr aneignest wie aussprache etc ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?