In der 17 ssw Übelkeit uns erbrechen Was tun ist es normal ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist durchaus normal aber aus der Ferne kann Dir das Keiner zuverlässig beantworten! Bitte wende Dich umgehend an deinen Frauenarzt! Lieber abklären lassen und beruhigt sein als grübeln und dann doch zu keiner Antwort kommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vicaz
01.03.2017, 01:30

Okay habe erst 21 wieder Termin:) ich warte erst ab wenn ich mich morgen noch schlechter fühle dann ruf ich da mal an aber danke 

0

Versuchs mal so: 

Stell Dir 1 - 2 Kekse oder Cracker neben dein Bett und was zu trinken. Bevor Du aufstehst, nimmst Du ein paar Schlucke und isst die Kekse. Ruhig noch ein bisschen liegen bleiben und dann langsam aufstehen! Zuerst ordentlich recken und strecken, dann noch ein paar Minuten auf der Bettkante verweilen und die Füße baumeln lassen. Schließlich langsam aufstehen. Inzwischen hat sich dein Kreislauf stabilisiert und der Magen ist nicht mehr ganz so leer. Probier's aus, vielleicht reicht das schon. Sonst bitte telefonisch mit dem Arzt abklären. Ich wünsche Dir und dem kleinen Würmchen alles erdenklich Gute! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vicaz
01.03.2017, 01:41

Mir ist morgens nicht schlecht sondern erst abends bevor ich schlafen gehen will srry habe das vergessen zuzuschreiben 

0

Was möchtest Du wissen?