in der 16. SSW in den Heide Park fahren?

6 Antworten

Hallöchen! Die Holzachterbahn ist ebenfalls nichts für schwache Nerven. Da gehts aus rund 50 Meter mit 120 km/h in die Tiefe. Maximal treten bei der gesamten Fahrt Kräfte bis zu 4,5 g auf. Außerdem wirken stellenweise bis zu -1,5 g, die Fahrgäste werden also mit der eineinhalbfachen Erdbeschleunigung aus ihren Sitzen gen Himmel „gezogen“. Des Weiteren schreibt der Heide Park auf seiner Homepage bei der Holzachterbahn Colossos: "keine Behinderten und Schwangeren."

Willst du das wirklich deinem ungeborenen Kind antun?! Wenn du willst, das du auch weiterhin keine Schwangerschaftsbeschwerden hast, würde ich auf die ruhigen Fahrten ausweichen - davon hat der Heide Park auch genügend.

sorry,aber karusells sind jetzt tabu.du dürftest noch nicht mal rodeln,was ja noch viel harmloser ist,als eine achterbahn.erschütterungen könnten im schlimmsten fall zu einer fehlgeburt führen.ich weiß,es ist doof,wenn man ständig auf etwas verzichten muss,aber es ist ja nicht für immer und wenn du dein kleines würmchen erstmal in den armen hälst,weißt du,dass sich jeder verzicht auszahlt ;-) alles gute!

ALso ich bin im HeidePark die Holzachterbahn gefahren und ich denke für Schwangere ist die jetzt nicht soo optimal... vorallem der Anfang , da geht es ziemlich steil runter ich würde dir davon abraten , ich bin keine Expertin aber ich persönlich würde es nicht machen . Fahre lieber mitm Kinderkarussel :P

Was möchtest Du wissen?