In der 11. Klasse schulpflichtig?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Prinzipiell bist du bis zum Abschluss der 9. Jahrgangsstufe gesetzlich schulpflichtig.

Damit hättest du den allgemeinen Hauptschulabschluss erreicht und kannst deine Schullaufbahn abbrechen.

So, wie du es allerdings machen willst, klappt es nicht.

Du kannst nicht an ein paar Tagen zu Hause bleiben und an ein paar Tagen zur Schule gehen.

Entweder ziehst du es durch, bis zur 10., bzw. 12. Klasse, oder auch nicht.

Aber ein hin und her gibt es nicht. ^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Danke für die Antwort. Ich habe mit Abschluss der 10. Klasse gerade auch meinen Realschulabschluss bekommen.

Aber es kommt etwas übertrieben rüber. Ich fehlte bisher alle 2-3 Wochen einmal, wenn fast der ganze Tag entfallen war.

0

Soweit ich weiß ist man bis zum 18 Lebensjahr Schul- oder Berufsschulpflichtig. Entschuldigen musst du dich immer. Kannst du wenn du 18 bist aber auch selber.

Wenn Du selber entscheidest, dass bestimmte Stunden überflüssig sind und das häufiger vorkommt, wird die Schule bald entscheiden, dass Du dort überflüssig bist.

Nicht ganz zu Unrecht.

Das denke ich eher nicht. ;)

0
@Kampfroller

Probier's aus! Solange Du Schüler bist, egal, ob schulpflichtig oder volljährig, bist Du zum Schulbesuch verpflichtet. Wenn Du das nicht machen willst, kann Dich die Schule in letzter Konsequenz hinauswerfen.

0

Welche Themen kommen in der EF in Englisch vor?

Ich besuche nach den Sommerferien die 10 Klasse eines Gymnasiums und würde aus dem Grund schon gerne vorlernen, was dort vorkommt. Über z.b. Klausuren würde ich mich auch freuen. Ich komme aus NRW

...zur Frage

Welche Themen kommen in der EF in Geschichte vor?

Ich besuche nach den Sommerferien die 10 Klasse eines Gymnasiums und würde aus dem Grund schon gerne vorlernen, was dort vorkommt. Über z.b. Klausuren würde ich mich auch freuen. Ich komme aus NRW

...zur Frage

Bin ich noch schulpflichtig, kann ich abbrechen?

Ich gehe im moment in die 11.Klasse eines Wirtschaftsgymansiums ich widerhole die 11 Klasse. also ist das mein zweites Jahr der 11.Klasse nun aber möchte ich FSJ machen ich bin mir auch ganz sicher abzubrechen, weil ich es nicht schaffe und das WG nichts für mich ist.

Meine Frage wäre, bin ich noch schulpflichtig ? Und ja Ich bin 18 jahre alt.

Danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Frage zur Vollzeitschulpflicht nach WDH- NRW?

Hallo. Ich habe sogesehen nach einem Schulwechsel im Halbjahr von der 6. Klasse eines Gymnasiums in die 5. Klasse gewechselt, da der 6. Jahrgang überfüllt war. Nun zu meiner Frage: Derzeit besuche ich die 10. Klasse einer Gesamtschule in NRW. Ich bin also fast 11 Jahre zur Schule gegangen. Habe ich nun meine "Pflichtjahre" nach der Schulpflicht erfüllt? Ich habe nicht wirklich etwas darüber gefunden.

...zur Frage

Welche Themen kommen in der EF in Mathe vor?

Ich besuche nach den Sommerferien die 10 Klasse eines Gymnasiums und würde aus dem Grund schon gerne vorlernen, was dort vorkommt. Über z.b. Klausuren würde ich mich auch freuen. Ich komme aus NRW

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?