In den Pausen alleine sein aber wie?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Scheiß auf alles, scheiß auf jeden, mach dein Ding und leb dein Leben. Nach der Schule siehst du diese blöden Weiber sowieso nie wieder, also setz dich doch einfach irgendwo auf eine Bank und nimm dir ein Buch mit in die Schule! :) Habe mich selbst früher auch oft ausgeschlossen gefühlt und hatte damals auch nur 1-2 Freundinnen gehabt, die als einzige wirklich zu mir gehalten haben. Es kommt nicht auf die Masse an Freunden an, sondern auf die Qualität der Beziehung zu diesen. Wenn du an dieser Schule nicht viel Glück hast, gute und loyale Freunde zu finden, dann ignorier die anderen Kids einfach. Sie sind es nicht wert. Denk dir einfach, sie sind deiner Gesellschaft nicht würdig. Du bist etwas besonderes, denn nicht viele kommen damit zurecht, alleine und selbstständig zu sein. Mache dir das bewusst und dir wird es viel einfacher fallen, die Pausen zu "überstehen". Wie gesagt, nimm dir ein Buch / Comic mit in die Schule, setz dich auf eine Bank und lese. 

Ich wünsche dir für dich und deine Zukunft nur das beste! :)

Deine HerrscherinMara

13

Danke!! Dieses Kommentar von dir hat mich echt zum nachdenken gebracht und hat mir auch viel Selbstvertrauen wieder gegeben dass ich verlor. Ich denke genauso. Diese Mädchen sollen machen was sie wollen solange sie mich in Ruhe lassen. Mir ist es mittlerweile wirklich egal was alle von mir denken weil der Großteil sowieso falsch ist. Jeder Mensch hat was falsches in sich. Aber echt Danke für dein lieben Kommentar der mir bisschen mehr Mut gegeben hat!:)

Lg

2

Ich habe mich meistens aufs Klo verdrückt, wenn ich meine Ruhe haben wollte. Der Geruch war zwar ätzend, aber mir immer noch lieber als mit Leuten abzuhängen, auf die ich keine Lust hatte. xD

Es gibt an deiner Schule doch sicher Orte, an denen in den Pausen kaum jemand ist.

Gehe einfach dahin.

LG

13

Hahahah also ich würde lieber in die Toilette gehen und diesen Gestank riechen, als mich mit minderwertigen Personen auseinanderzusetzen.

0
13

Ich meine die Mädchen die mich auslachen😅

0
36
@Medina6

Deshalb sind sie aber nicht minderwertig. Höchstens gemein.

1
13

Die kommen meistens in den Pausen zu mir und wollen Streit anfangen und hab darauf einfach kein Nerv mir wird vor Wut dann immer sehr schwindelig und schwarz vor Augen und sehr heiss.

0
13

Doch sind sie. Sie reden sehr schlecht über mich erzählen meine Geheimnisse weiter hetzen und hetzen. Für mich sind sie kleine Biester die denken Sie seien etwas besseres.

0
36
@Medina6

Ich kann deine Meinung nicht ändern, aber du solltest wirklich niemanden als minderwertig betrachten.

Sie sind eben gemein und streitlustig. Ignoriere sie einfach. Das tut denen viel mehr weh als wenn du dich auf irgendetwas einlässt, glaube mir.

1
13

Sie taten so als wären sie meine Freunde, und lachen darüber dass ich sehr traurig war das unsere Freundschaft kaputt war. Ein Mädchen tat mich in eine Gruppe wo sie alle mich sehr beleidigten was mir relativ egal ist denn es zeigt was für hinterhältige Minderwertige nicht gerade intelligente Wesen das eigentlich sind.

0
13

Ja ignorieren tu ich sie will nichts mit solchen Menschen zutun haben. Danke für deinen Rat.

0

Ich denke du solltest versuchen, echte freunde zu finden.

Ich weiß, das ist schwer und man wird oft enttäuscht, aber am ende lohnt es sich. Ich bin auch introvertiert, aber mit ein paar (nicht zu vielen, eher zu wenigen) freunden ist es wirklich besser, besonders wenn sie einen verstehen

13

So etwas wie Freunde gibt es leider sehr selten zu finden. Freunde sind für mich Menschen, die mir gegenüber Loyal sind und die mich manchmal verstehen können und mich auf Fehler hinweisen und anständig sind. Ich habe noch nie solche Freunde gehabt. Es gibt solche Menschen leider nicht denke ich oder besser gesagt sehr selten. Lieber ist man alleine statt wieder verletzt zu werden denn diese Welt besteht zu 80% sowieso nur aus Trauer und Hass. Danke für deine Antwort(:

0
22
@Medina6

Ja, dieses problem kenne ich leider auch.

Aber: irgendwo gibt es jemanden der genau so denkt wie du. (z.B. ich)

Solche menschen siend wirklich schwierig zu finden. Aber ich kann dir sagen das es sich lohnt

Ich hoffe du bleibst stark und schaffst das. Viel erfolg

0
13

Danke dir das Kommentar von dir hat mich echt glücklich gemacht. Ich bin froh, dass du an mich glaubst. Wünsche dir ebenfalls viel Glück und wünsche dir alles gute.

Lg

0
22
@Medina6

Freut mich das ich dir helfen konnte

Und ich finde es immer wieder schön zu sehen das es auch noch nette menschen gibt

0
13

Sehe ich genauso^^

0

Dürfen uns Lehrer zwingen in den Pausen rauszugehen?

Bei uns ist es so, dass wir bis zur 10 Klasse nicht in den beiden großen Pausen uns in den Schulgebäude aufhalten dürfen. Also wir müssen jede Pause raus. Ich und meine Freundin bleiben aber immer drinne weil uns draussen viel zu kalt ist, auch wenn wir uns dick anziehen. Und zudem hab ich noch eine Hautkrankheit das ich Ausschläge an den Händen bekomme bei dieser Kälte( fangen sogar an zu bluten). Da wir jetzt schon so oft drinnen erwischt wurden kriegen wir wahrscheinlich einen tadel... geht das überhaupt rechtlich? Und andere auf meiner Schule wurden im Gebüsch beim rauchen erwischt, schreien ständig im Unterricht rum uns lehrer an, ein junge hat ein Lehrer zusammengeschrieen und die hand gegen ihn erhoben... und die kriegen kein tadel!!!! Ich mein die können uns doch nicht zwingen bei dieser Kälte rauszugehen vorallem weil die meisten lehrer selber nicht mal rausgehen.... und dürfen die uns verbieten in der pause auf toilette zu gehen?

...zur Frage

Dürfen Lehrer volljährigen Schülern verbieten das Schulgelände während der Pausen zu verlassen?

Für unsere Schule gibt es einen Entwurf für eine neue Hausordnung in der steht,dass den Schülern nicht gestattet ist das Schulgelände während der Pausen zu verlassen. Jedoch wurde diese Hausordnung noch nicht von der Gesamtkonferenz genehmigt. Vor einigen Jahren mussten Schüler, die noch nich volljährig waren und das Schulgelände während Pausen oder Freistunden verlassen wollten eine Genehmigung der eltern in der Schule abgeben. Nun sollte diese Genehmigung immer noch gelten,oder? Außerdem kann man doch 18 oder 19-jährigen Schülern nciht verbieten mal kurz zur Kaufhalle nebenan zu gehen oder draußen zu rauchen(wo sollten sie sonst rauchen,denn in der Schule und im Schulgelände ist dies nicht erlaubt). Darf mich ein Lehrer also vom Verlassen des Schulgeländes hindern indem er mich nicht vorbeilässt bzw. mich festhält? Laut Art. 11 GG "Alle Deutschen genießen Freizügigkeit im ganzen Bundesgebiet" dürfte man dies erwachsenen Schülern doch nicht verbieten. Wäre schön,wenn jemand eine Antwort darauf weiß. LG

...zur Frage

Note 6 wegen Toilettengang während Klausur

Nun zu meiner Frage: Während einer Klausur ist ein mit Schüler nachdem er gefragt hat ob er auf die Toilette gehen darf aufs Klo gegangen wiedergekommen und hat weiter geschrieben. ca 10 später musste ich ebenfalls auf die Toilette, da ich nicht mitbekommen habe wie mein Mitschüler gefragt hab ob er auf die Toilette darf bin ich aufgestanden und in einem gemäßigten Tempo in Richtung Toilette gegangen (Ich habe ja sowieso das Recht auf einen Toilettengang). in dieser Zeit hatte der Lerer der klar gesehen hat, dass ich den Raum verlasse ca. 8 - 10 Sekunden land die Zeit gehabt nachzufragen wo ich hin gehe, dass ich mein Handy da lassen soll oder nicht aufs Klo gehen darf. Nachdem ich abgehetzt wieder kam, da im Stockwerk der Klausur kein Herrenklo war ich also ein Stockwerk tiefer musste deswegen also joggte, fragte mich der Lehrer ob ich ihm mein Handy zeigen könne. Nachdem Ich es aus der Tasche geholt hatte Nahm er mir die Arbeit weg. Kann er das einfach so machen da er meinen Klassenkameraden nie nach dem Handy gefragt hat ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?