In den Herbstferien in die Toskana reisen und noch kulturelle Highlights und Sonne genießen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Toskana hat zu allen Jahreszeiten ihre schönen Seiten. Im September und Oktober ist der Aufenthalt dort besonders schön. Mit ein wenig Glück kann man auch im Oktober noch viele Sonnentage haben. Die Nächte werden zwar schon etwas kühler, aber das Meer ist noch schön warm und die Strände sind leer. Bei diesen angenehmen Temperaturen kann man auch die kulturellen Höhepunkte in Pisa, Florenz, Siena und in den vielen kleinen Städten und Dörfern in sehr angenehmer Atmosphäre genießen. Besonders schön ist es in einem Ferienhaus, in dem man dann am Abend den Kamin anmachen kann. Unter www.casanelverde.de sind Ferienhäuser und Ferienwohnungen zu finden, die für kühlere Tage auch mit Zentralheizung ausgestattet sind.

23

Liebe/r Casamathias,

Art und Umfang deiner Beiträge legen die Vermutung nahe, dass du hier auf eigene kommerzielle Dienstleistungen aufmerksam machst. Dies ist auf gutefrage.net nicht zulässig. Bitte beachte diesbezüglich auch unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy, deine Antworten werden sonst herausgenommen.

Vielen Dank für dein Verständnis.

Paula vom gutefrage.net-Support

0
9
@support2

Und warum nehmt ihr den Link nicht gleich raus? Wäre konsequenter.

0

Herbstferien Ende September bis Mitte August ist eine ideale Reisezeit für die Toscana, auch Provence und Co. Die brütende Hitze des Sommers ist vorbei, vielleicht beginnt schon die Weinlese, die Touristenströme sind abgezogen. Also, nichts wie hin. Viel Spaß!!

Auf keinen Fall, manche finden es sogar als die schönste Jahreszeit dort. Tip: San Gimignano.

Was möchtest Du wissen?