In den Griff bekommen Borderline?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Weymez,

das ist bestimmt alles sehr schwierig für Dich, mit einem so kranken Freund. Sein Verhalten ist zwar typisch, aber das macht es für Nahestehende auch nicht leichter ;-)

Ich habe hier Links für Dich, die Dir hilfreiche Tipps geben:

http://www.borderline-angehoerige.net/

http://www.emotion.de/de/persoenlichkeit/borderline-hilfe-adressen-6639

Wenn danach noch Fragen sind, melde Dich. Aber ich denke, Du schaffst es :-)

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weymez
08.07.2016, 12:26

Dankeschön ist sehr hilfreich 

0

Es klingt komisch &" sinnlos aber bei den meisten oder so gut wie allen Borderlinern ist es so : Sie versuchen alles um dich weg zu treiben , werfen dir die schlimmsten Sachen an den Kopf &" ihnen ist alles völlig egal aber wenn du dann wirklich gehst dann verkraften wir das nicht &" wollen , dass du bleibst . Das ist für Personen die diese Krankheit nicht haben sehr schwierig &" schwer einzuschätzen ob es jetzt ernst ist oder es wieder eine Phase ist &" es ist sehr nervenraubend aber würdest du ihm egal sein würde er nicht so zu dir sein . Das machen wir bei den Menschen die wir am meisten lieben .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was mir auffällt ist, dass du nur nach dem fragst was ihn betrifft ..aber was ist mit dir? Bist du glücklich? Hast dir so eine passende und erfüllende Partnerschaft gewünscht und vorgestellt? Willst du dass es dich immer mehr zerstört? Willst du so sehr davon geschädigt werden, dass du in einer anderen Beziehung kein Vertrauen mehr fassen kannst? Willst du sein Verhalten ewig damit entschuldigen, dass er ja krank ist? 

Wieso sollst du dich hinten anstellen??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Borderliner ist der Satz überaus zutreffend! "Liebe mich, ich hasse dich."

Das symbolisiert das Denkmuster von Borderline Kranken. 

Ich selbst war 4 Jahre mit meiner Ex zusammen, die Borderline hatte.

Ich versichere dir, dass eine Beziehung mit dieser Krankheit nicht möglich ist! Du solltest zu deinem eigenen Wohl Schluss machen! Borderliner sind viel zu stark auf sich selbst fixiert. Eine glückliche Beziehung wird nicht möglich sein! 

Borderliner lügen, betrügen und verletzen Personen die ihnen "wichtig" sind. In Beziehungen ist meistens der Partner das Ventil um sich abzureagieren. 

Mach nicht den selben Fehler wie ich damals. Und gerate in eine Co Abhängigkeit. Natürlich ist die Krankheit schlimm. Und natürlich haben Borderliner traumatisches erlebt.

ABER! 

Halte dir stehts vor Augen, dass das alles keine Berechtigung dafür ist, anderen Menschen weh zu tun! Du bist auch wertvoll! Und dein Glück und Wohlbefinden ist mindestens genauso wichtig wie das deines Freundes! 

Ringe dich dazu durch und beende die Beziehung. Glücklich wirst du in dieser Beziehung sicher nicht werden! Das versichere ich dir! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Weymez
08.07.2016, 12:31

Wir sind jetzt auch schon seit drei Jahren zusammen.. 

Ja es ist sehr schwierig in vielen Momenten.. Aber eins kann ich sagen 

Belogen und betrogen hat er mich noch nicht. 

Trotzdem tut mir leid das dir das so passiert ist. 

0

Lass ihn laufen. Du bist nicht seine Therapeutin, ändern wird er sich nicht und du wirst nicht glücklich. Hast du es nötig, dich so behandeln zu lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?