In den Ferien spät aufstehen?

17 Antworten

Eine Meinung gibt es dazu nicht. Ich finde es schade, dass du wegen so einem Spiel länger wach bleibst - und dann morgens nicht aufstehst. Dafür lohnt sich das doch gar nicht. Mache was Nettes, treffe dich mit Freunden, lies ein Buch, höre Musik.

Aber es ist wirklich absolut normal, dass es diese Auseinandersetzungen mit Mama jeden Tag gibt. Ist so in eurem Alter. Da musst du dann durch, denn es ist ebenso normal, dass man das als Mutter nicht unbedingt will. Für sie ist der Tag durcheinander, wenn das gnädige Kind so spät zum frühstücken kommt, den Tisch nachher nicht abräumt - das weiss ich aber nicht, wie es bei euch ist. Vielleicht kommt ihr auf so eine Schiene zusammen, dass du für dich morgens (um 12.00 uhr....) selber sorgst.....und nachher auch alles in Ordnung bringst.

Ich finde das voll in Ordnung, wie alt bist du denn? Wenn du 0-9 Jahre alt bist wär das vielleicht übertreiben. Aber wenn du älter bist, was ich vermute sicherlich nicht. Ich finde es allerdings schöner, wenn man früher aufsteht.. dann hat man mehr vom Tag.

Aber die Zeiten, wo ich bis 12:00 geschlafen habe, hab ich bereits ebenfalls schon durchgemacht.

Denkt dir nichts dabei, sag deiner Mutter das dies normal ist.

In den Ferien ist das ok. Streiten kann man vielleicht noch über das lange (tägliche?) Glotzen.

Wichtig wäre halt, dass du das nicht bist zum Letzen Ferientag so durchziehst sodern ne Woche vorher wieder so langsam zu deinem "Schulrhythmus" findest.

Übrigens: Das Argument keiner machts von deiner Mutter ist genauso doof, wie das was du bestimmt auch schon mal gesagt hast: ALLE dürfen aber...

Schlecht einschlafen können was hilft?

Ich muss ab August wieder sehr früh aufstehen. Das Problem ist dass ich abends immer sehr lange wach bin bis 03:00-04:00 Uhr und dann schlafe ich immer bis 10:00-12:00 Uhr aber ich muss ab August wieder um 07:00 Uhr aufstehen und ich bin einfach nie so schnell müde... heißt ich schaffe es nie vor 12:00 Uhr einzuschlafen weil mich auch immer wieder das Handy ablenkt und lege ich dass Handy weg sind es meine Gedanken die mich nicht einschlafen lassen... und gerade weil ich weiß ich muss um 07:00 Uhr aufstehen und darf nicht verlassen kann ich nicht schlafen ... habt ihr Tipps wie man besser einschlafen kann ? Sonst schlafe ich wieder erst um 04:00 Uhr ein und habe dann nur 3 Stunden schlaf.... dass ist ja auch nicht gesund ...

...zur Frage

Was ist besser (effizienter), früh aufstehen, und früh ins Bett gehen, oder später aufstehen und spät ins Bett gehen?

...zur Frage

Wie kann ich das üben? Ich arbeite seit neustem 2 Schicht, Früh und Spätschicht. Letzte Woche hab ich Spätschicht gearbeitet.....?

Also von 14:00-23:00 dann blieb ich bis um 01:00 wach und schlief bis am 10:00.... morgen muss ich um 5:00-14:00 arbeiten. D.h ich muss etwa um 04:15 aufstehen. Wie kann ich mich daran gewöhnen das ich jede 2 Woche früher ins Bett muss?

...zur Frage

Wie bleibe ich trotz schlafentzug wach?

Hallo, es ist bei uns 2:16 in der nacht ich muss aber 6:00 wiedee raus und habe schule... nur ums zu sagen ich komme aus den ferien und bin einfach noch hell wach, werde aber morgen in der schule warscheinlich einschlafen wenn ich nichts habe womit ich wach bleibe (bin14). Also wie bleibe ich in der schule wach?

...zur Frage

In den Ferien so lange aufbleiben wie im Schulzeit?

Ich habe gerade Weihnachtsferien. Normalerweise wenn ich Schule habe sollte ich gegen 22:30 Uhr ins Bett(ich bin 14 und muss ungefähr um 06:38 aufstehen) was ich aber auch verstehe weil ich bei unter 8 Stunden immer müde bin.

Aber! In den Ferien will ich nicht um 06:38 oder 06:39 oder so aufstehen sondern erst um 08:30 Uhr. Also dürfte ich ja theoretisch bis 00:30 Uhr wachbleiben. Und wenn ich mal bis 1 wach bin wach ich am nächsten Tag um 9 auf, das müsste ja eigentlich keinen stören solange ich keinen Termin oder so habe.

Und ehrlich gesagt meine Freunde sind auch bis 1, einige sogar bis 2 Uhr wach. Keiner ist in den Ferien um 7 Uhr wach und was soll man da auch schon machen...

Meine Mutter meint ich soll aber auch in den Ferien auch um 22:30 ins Bett damit mein "Schlafrhythmus" aufrecht bleibt...

...zur Frage

Wie kann man das "Lange Ausbleiben" abgewöhnen?

Ich bleibe meistens bis 4 Uhr oder länger wach. Bei den Semesterferien. Bei der Studienzeit, bleibe ich bis 12 Uhr wach(obwohl ich um 5 aufstehe). Wie kann man sich das abgewöhnen. Ich habe kein Bock so früh zu schlafen, weil der Tag irgendwie zu schade dafür ist. Hat jemand so ein ähnliches Problem?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?