In den Ferien habe ich etwas Schönes erlebt und gutes. Schreibt man gutes groß oder klein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"In den Ferien habe ich etwas Schönes und Gutes erlebt"

-> Groß, da als Nomen verwendet.

Kommentar von Sean535
11.01.2016, 11:43

Wie als Nomen davor ist doch kein Artikel?

0
Kommentar von Sean535
11.01.2016, 11:50

Achso, wenn kein unbestimmter Artikel wäre dann wärs in dem Sinne klein?

0
Kommentar von Sean535
11.01.2016, 14:00

Im Internet finde ich nicht gute Bespiele können Sie nicht erklären?

0

der satzbau ist falsch. es muss heißen "In den Ferien habe ich etwas Schönes und Gutes erlebt." hlrt sich aber immernoch komisch an. schau dass dus anders formulierst

Hallo!

Groß, wegen "etwas".

Grüße, Dreams97

Kommentar von Sean535
11.01.2016, 12:48

Hallo wenn kein etwas wäre dann?

0

Groß. Da du es als Nomen verwendest.

Kommentar von Sean535
11.01.2016, 11:43

Aber dovor ist doch kein Artikel und wie als Nomen?

0

Was möchtest Du wissen?