In den Ferien extremer Husten und Halsschmerzen?

6 Antworten

Ich finde das ist ein Grund für einen Besuch beim Ärztlichen Notdienst oder im Krankenhaus. Du solltest auf jeden Fall ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, und zwar heute. Auch wenn es eigentlich keine schlimmen Symptome sind, weiß man nicht, was es für eine Erkrankung ist.

Bitte lass am Montag beim Arzt einen Test auf Pfeiffersches Drüsenfieber machen. Die Ärzte verwechseln das oft mit Angina.

In der Zwischenzeit weiche Sachen essen, Brei , Bananen.  Schmerzmittel Ibuprofen. Viel Tee und Wasser trinken.

Ich hatte das Drüsenfieber auch und es hat genauso angefangen.  Dann brauchst du sehr viel Ruhe, länger als 2 Wochen und auch keinen Sport!!!

oder wenn du in Island so abgelegen bist, dann wenigstens gleich nach der Rückkehr 

0
@respondera

Wenn du irgendein betäubendes Spray oder Lutschtabletten wie Dolo Dobendan besorgen kannst, und Ibuprofen 

collunison spray habe ich noch nie gehört, gibt's auch nicht bei Google (?)

0

Was soll der quatsch mit der Selbstmedikation, damit wird es evtl. noch schlimmer oder länger dauern.

Du hast die Schmerzen im Hals und nicht an den Füßen.

Halte den Mund geschlossen und gehe zum Arzt, da hier keine die genaue Diagnose stellen kann, kann Dir auch niemand helfen.

Was möchtest Du wissen?