In den Bruder meiner besten Freundin verliebt, wie soll ich es ihr sagen?

3 Antworten

Wenn es Deine beste Freundin ist, dann habt Ihr doch keine Geheimnisse - oder etwa doch? *grins*

Nein, mal im Ernst. Ich würde das auf ne "diplomatische Art und Weise" versuchen, wie zum Beispiel: "dein Bruder ist ja ein echt süßer, warum hat der eigentlich keine Freundin?". und wenn das Gespräch dann weiter geht, kannst ja anmerken - so nebenbei ;) - dass Du Dir eigentlich gut mehr mit ihm vorstellen könntest. Also ganz so, als ob Dir die Idee erst während des Gesprächs gekommen ist...

viel Erfolg!

Einfach so wie es ist oder du behältst es erstmal für dich, bis ihr beide, also du und ihr Bruder, das miteinander besprochen habt. Im Grunde ist das allein eure Sache.

Wenn sie eine gute Freundin ist, kannst du es ihr sagen. Gute Freunde stehen immer zu dir, helfen und unterstützen dich. 

Ist er trotzde mein hallbruder

Also mein (halb) Bruder hat einen anderen Vater als ich, ja jetzt ist er Angeheiratet mein richtiger Bruder, aber lassen wir das Angeheiratet mal weg und sagen meine Eltern hätten nie geheirate. ist er dann mein hallbruder? Weil meine Freundin sagt "weil wir halt die gleiche Mutter haben sind wir 'ganz' Geschwister" was stimmt jetzt? Bitte keine dummen Kommentare;) Danke schon im voraus 😄

...zur Frage

Krank und Eltern im Urlaub - darf volljähriger Bruder Entschuldigungszettel schreiben?

Frage steht oben... weil kein richtiger Eziehungsberechtigter zuhause ist und Eltern im Ausland Oder ist mein Bruder der über 18 ist dann für mich zuständig so lange? er wohnt im selben haushalt bitte um schnelle antwort

...zur Frage

Bruder ist 18 und schlägt mich?

Mein Bruder ist 18 und ich 14. er behandelt mich wie dein Sklave aber wenn ich was möchte schlägt er mich.er ist schon jahrelang kein richtiger Bruder für mich und sagt immer dass ich dumm wäre(er macht auch kein Spaß damit). Meine Mutter kann auch nichts gegen ihn machen mein Vater auch nicht. Er wohnt bei uns. Ich habe ihn schon paar mal gedroht wenn er mich noch einmal anpacken sollte rufe ich die Polizei was ich such wirklich machen werde. Aber ich habe Angst ins Heim oder so zu kommen und von meinen eltern weg. Komme ich dann aus dem Haus oder mein Bruder?

...zur Frage

Ich mag meine Eltern nicht teilen:((

Hallo ich (w,17) habe ein kleines Eifersuchtsproblem und glaube langsam, dass das nicht mehr normal ist. Ich bin als einziges Kind bei meinen Eltern aufgewachsen und habe zu beiden eine super enge Beziehung. Mein Vater hat einen Sohn aus erster Ehe, der 28 ist, den wir nicht oft sehen. Aber wenn er zu Besuch kommt kann ich es immer ganz schwer ertragen, dass ich dann nicht mehr im Mittelpunkt stehe:-( Ich weiss, das klingt total fies und egoistisch, aber so empfinde ich es nun mal. Gestern war ich total beleidigt, weil mein Vater am Wochenende alleine was mit meinem Bruder unternehmen will (Männerzeit) und ich darf nicht mit und bin so gekränkt und verletzt. Meine Mutter kocht sein Lieblingsessen und macht voll den Aufwand, als würde die Queen über's Wochenende bei uns übernachten, dabei ist es nicht mal IHR Sohn. Und wenn er dann so von sich erzählt und meine Eltern ihm zuhören und mich nicht beachten könnte ich k.otzen. Oder wenn ich am Verhalten meines Vaters sehe, wie sehr er ihn (auch) liebt ertrage ich das kaum. Denn früher hatten die beiden kaum Kontakt und da war ich die Einzige und das Wichtigste. Wie kann ich mein kindisches Verhalten ändern? Findet ihr das normal? Dabei ist mein Bruder eigentlich ganz lieb zu mir und hat ja auch sonst keine Familie (keine eigene Mutter mehr) und er drängt sich auch nicht in den Vordergrund.

...zur Frage

Darf ein Kumpel bei mir einziehen?

Ist es in Ordnung wenn ein Kumpel von mir bei uns einzieht? Er ist 17 und ich auch. Ich wohne mit meinem Vater und meinem kleinen Bruder zusammen in einem Haus.

Wir haben noch nicht mit meinem Vater oder seinen Eltern darüber gesprochen.

...zur Frage

Frühzeitig Ausziehen. Gute Idee?

Hey.

Ich bin derzeit 15 Jahre alt und wohne mit meinen 18 jährigem Bruder bei meinen Eltern. Meine Eltern haben ein Haus gegenüber von unsrem gekauft, in welchen ich gerne Einziehen möchte. Ich bin sehr selbstständig, da meine Eltern fast nie da sind und komme auch gut alleine klar. Der Grund warum ich ausziehen möchte ist vollender: Mein Bruder und mein Vater machen mich einfach seelisch fertig und ich fühle mich unwohl. Ich bekomme Beklemmungen. Außerdem denke ich dass es ein Schritt in die richtige Richtung zum erwachensenwerden gehört und wenn etwas passiert kann ich ja auch jeder Zeit zu meinen Eltern gehen oder? Wie denkt ihr darüber?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?