In Biene getreten, wie schnellstmöglich vetheilen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hab mal was von Zwiebeln gelesen.

wenn es wirklich eine biene war ist der gift sach am stachel? den sollte man dann schnell herausziehen:

die biene stirbt dann sofort?

wenn das nicht der fall war kann es keine biene gewesen sein?

ja kühlen und beobachten ob es rot in richtung fuss wird, dann zum arzt?

der Stachel sollte draussen sein, hab zumindest alles was da sichtbar SAR raus geholt und ja die Biene sah ziemlich tot aus

0

*war

0

ja Arzt geht halt schlecht wenn ich 5:40 außem haus muss..

0
@Exngxl

ist ja nur nötig wenn es die rötung richtung fuss weiter geht? dann könnte eine blutvergiftung am anrollen sein? aber das kommt nicht so oft vor.

0

Also Hunde lecken ihre Wunden um sie zu heilen. Zwar haben Hunde eine heilende Zunge, aber du kannst es ja bei dir selbst auch mal probieren :D vielleicht hast du Glück :D

Was möchtest Du wissen?