in Bewerbungen mit Blocksatz schreiben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erlaubt ist es schon und es wird empfohlen, damit deine Ränder rechts nicht so zerklüftet aussehen. Um die Lücken zu vermeiden, versuch doch folgendes: nimm den Blocksatz raus und führe die automatische Silbentrennung durch. Somit dürften dein rechten Ränder nicht mehr ganz so auseinander gezogen aussehen. wenn du jetzt wieder den Blocksatz einsetzt, dann müsste Word die Silbentrennung trotzdem übernehmen und die Lücken sind nicht mehr ganz so groß.

dankeschön. das sieht wirklich viel besser aus

0

Du hast recht, Blocksatz schaut manchmal durch die gelegentlich überbreiten Zwischenräume nicht gut aus, ich schreibe meistens linksbündig und überarbeite meine Texte, wenn z.B. durch Trennen eines Wortes (das nicht automatisch getrennt wurde), ein schöneres Schriftbild entsteht. IMHO ist erlaubt, was gefällt!

ich habe immer Blocksatz genommen, ist auch glaub ich ausnahmslos überall empfohlen. Linksbündige Formatierung mache einfach sehr unschöne Lücken wie du bereits geschrieben hast.

Wenn es beim Blocksatz komisch aussieht dann musst du mit Silbentrennung arbeiten.

Was möchtest Du wissen?