In besten Freund von Freund verliebt. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde es auch bleiben lassen...
Ich würde das deinem Freund gegenüber sehr unfair finden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach, lass lieber die Finger von ihm.

Entweder du versuchst fremdzugehen, da du mit deinem Freund nicht Schluss machen willst. Oder du machst mit ihm Schluss und fängst mit seinem besten Freund neu an.

Das ist eine ganz schlechte Idee ! Entweder du zerbrichst ihn oder lässt es einfach bleiben. Mehr gib es dazu nicht zu sagen.

3Abenteurer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das bleiben..
Du brichst ihm das Herz und nimmst ihm sein besten Freund weg, wenn du das machst, bist du wirklich nicht mehr ganz dicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du dir gut überlegen! Ich verstehe dich twar aber es kann Gut seun das duvak Ende die Böse bist und ganz allein da stehst

Zudem wenn es nicht gut läuft warum bist du noch mit ihm zusammen?! Ich weiss das es manchmal sehr kompliziert ist etwas zu beenden und nicht leicht.nur...wenn du den besten Freund vorziehen würdest wäre das die aller aller aller komplizierteste Variante!

Gegen Gefühle kann man nichts machen...gilt aber nur wenn es wirklich liebe ist...wenn es jur Schwärmerei ist überdenke jeden Schritt genau!! Sonst machst Du dich seibst unglücklich das sollte nicht passieren

Du sollresr sich erstmal trennen bevor du dich anderweitig um schaust auch um dich selbst vor Enttäuschung und Verletzung zu schützen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach mit deinem aktuellen Freund schluss... Wirkt eh nicht so, als ob du ihn liebst. 

Damit schonst du seine Gefühle. 

Ob du ihm dann antun willst mit seinem besten Freund zusammen zu kommen, das musst du mit deinem Gewissen vereinbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dise beiden wirklich Beste freunde sind wirst du eher alleine da stehen wäre besser du lässt diese unglückliche Beziehung hinter dir und versuchst nicht an den besten Freund zu kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in einer Beziehung gibt es immer gute und schlechte Zeiten, wie kommt es eigentlich, dass du nach nur 2 Monaten deine jetzige Beziehung aufgeben willst? Du solltest dabei vielleicht bedenken, dass du hier möglicherweise mehrere Freundschaften gleichzeitig zerstören könntest. Jeder Mensch hat gute und schlechte Seiten, aber wie gut kennst du den besten Freund deines Freundes wirklich und was sagt deine Freundin dazu? Sich gut zu verstehen heißt noch lange nicht das ihr zusammen passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?