In Berlin Abitur ein Jahr nach Abbruch wieder anfangen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

18 Jahre ist normalerweise das Limit, bis zu welchem man noch an einer regulären gymnasialen Oberstufe angenommen werden kann.

Dir bleibt also nichts anderes übrig, als zu versuchen Dich an möglichst gleich an mehereren Oberstufen zu bewerben. Aber einfach wird das sicher nicht.

Die Schulleiter werden Dich möglicherweise auf die Schulen des 2. Bildungsweges (z.B. Kolleg des 2. Bildungsweges) verweisen. Dafür brauchst Du allerdings immer entweder eine abgeschlossene Berufsausbildung oder zwei Jahre Berufstätigkeit.

Sag dem Schulleiter doch einfach, dass Dich dies aus der Bahn werfen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte möglich sein- habe mal gehört das man sich qualifizieren kann, solange das 19. Lebensjahr noch nicht vollendet worden ist. Allerdings habe ich keine Quelle...Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?