In auto reingefahren was machen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

du hast einen Schaden verursacht, dafür must du Verantwortung übernehmen. Informiere deine Versicherung - die leiten alles weitere in die Wege. Handyfotos nicht vergessen

eine Versicherung wehrt auch unberechtigte Forderungen ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unabhängig davon, ob das andere Fahrzeug unberechtigt im öffentlichen Verkehrsraum stand, bist du verpflichtet den verursachten Schaden zu erstatten.

also melde den Schaden deiner Kfz-Haftpflichtversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich mußt Du auch zahlen, wenn das Auto abgemeldet ist.

Melde den Schaden Deiner Versicherung, die wehrt auch unberechtigte Forderungen ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... und wenn es eine Mutti mit Kinderwagen wäre, die ja auch keine Zulassung hat, wird auch nicht bezahlt?

Tolle Wurst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde alles ordentlich dokumentieren und Fotos machen, warst du alleine oder gibt es Zeugen? Dann auch die Daten der Zeugen aufnehmen. Alles die Versicherung melden und die kümmert sich um den Rest. Nur mal so als 

Tipp: Viele Parkhäuser gehören zum öffentliche Strassenverkehr und im öffentlichen Strassenverkehr darf kein Auto ohne Anmeldung bewegt oder geparkt werden.

Vielleicht konnte ich dir ein wenig helfen.

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es deinen Eltern, die melden es ihrer privaten Haftpflichtversicherung. Ich hoffe, du bist dort als Familienmitglied mitversichert. Die Versicherung übernimmt die Kosten des entstandenen Schadens, vorausgesetzt, der Schaden ist nicht mutwillig entstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
15.01.2017, 22:23

die melden es ihrer privaten Haftpflichtversicherung

Woher weisst du, dass er nicht mit einem Auto gefahren ist?

0
Kommentar von peterobm
15.01.2017, 22:33

die Haftpflicht vom Halter ist da in der Pflicht. eine normale Versicherung wird wegen der Benzinklausel keine Kostenübernahme bereit sein

0

Ich würde die Polizei kontaktieren und es über die Versicherung laufen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
15.01.2017, 22:33

dazu braucht er keine Blauen

0

Ob das Auto an- oder abgemeldet ist, ist egal. Du hast fremdes Eigentum beschädigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wo stand das auto?
Auf einer öffentlichen Straße?
So weit ich weiß darf man keine Auto auf öffentlichen Straßen abstellen wenn es angemeldet ist bzw.keine Versicherung hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
15.01.2017, 22:08

irrelevant, ER hat einen Schaden an diesem Auto verursacht, egal wo das Auto stand. 

in dem Falle würde ich zusätzlich die Blauen informieren, da kommt für den Halter auch noch was nach

3

Was möchtest Du wissen?