in arbeit anderen wohnort angeben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du in Ort A deine Post und so bekommst un du aber trotzdem jeden Tag in Ort bist, dann musst du Ort A, angeben, aber wenn du nicht in Ort A deine post kriegst und nur alle paar Tage in Ort A bist, dann musst Ort B angeben.

heißt im Klartext du wohnst in Ort A, bist aber meistens in Ort B bei deiner Freundin!?

Kein Problem, solange du in A gemeldet bist, deine Post dort regelmäßig empängst und einen festen Wohnsitz dort hast, ist auch das die Adresse die du deinem Arbeitgeber gibst.

Wenn du nie in A bist und du deine Post dort nie abholst, solltest du dich entweder ummelden und die Adressänderung beim Arbeitgeber angeben, oder bei der Post vorübergehend einen Nachsendeantrag stellen.

Denk dra: Wenn deine Freundin zur Miete wohnt und di einfach IMMER da bist, muss sie dich als Untermieter bei ihrem Vermieter angeben!!

also nochmal: ich bin fast jeden tag in xy (wo ich nicht gemeldet bin), aber auf der arbeit gebe ich ein anderen wohnort an (wo ich gemeldet bin)!ich bin jeden tag dort weil die verbindungen besser sind!

also möglich für den arbeitgeber oder nicht?

fraufrings 14.06.2011, 11:32

du kapierst es nicht, was?stell die frage doch mal im ganzen Satz!Mich wundert, dass du überhaupt einen Job hast, so schlecht wie du dich ausdrücken kannst!

0
fraufrings 14.06.2011, 11:55
@fraufrings

Hey, wie kann man nur gegenüber fremde menschen so unverschämt und respektlos sein? Nur weil sie sich hinter dem Internet sicher fühlen! Mit solchen sprüchen kann man menschen verletzten .. Ihnen fehlts an meschen kenntnissen und respekt gegenüber fremden. Meine frage hab ich versucht schnell zu beschreiben, was mir nicht gelungen ist! Sowas kann jeden menschen passieren.

Ich wollt sie nur darauf hinweisen damit sie vllt etwas daraus lernen. Man erkennt solche menschen schnell welche kein großen IQ haben.. Sie gehören "wahrscheinlich" dazu. aber es wäre genau so respektlos, wenn ich behaupten würde, dass sie es sind ohne es zu wissen!!!

0
fraufrings 14.06.2011, 11:57
@fraufrings

Für's Fragen stellen hat man hier zeit. keiner zwingt einen das in einer halben minute hinzupinnen.Dieses nette Kompliment hat warscheinlich mehr Zeit in Anspruch genommen als diese geistlose Frage zu schreiben.Wenn man schon das Amt bescheissen will (was man mit ner Pseudo Wohnung ganz gut kann) dann sollte man auch vernünftig fragen.

übrigens ist auch die "Antwort" nicht hilfreicher für das Verständnis ausgefallen....denk mal drüber nach.

Und danke, mein IQ liegt über 140. ich kann also gerne noch was an dich abgeben.

0

inwiefern willst du hier wen bescheißen? Gib mal mehr Details worauf du hinaus willst.

mtvxxx96 14.06.2011, 11:30

war nicht richtig beschrieben.. les meine andere antwort bitte nochmal durch

0

Wozu sollte das gut sein? Quatsch!

Was möchtest Du wissen?