In-App-Käufe funktionieren nicht?294?

1 Antwort

Du musst erst Geld auf dein Konto aufladen denke ich... Dann sollte es gehen

8

Ging vorher auch ohne das ich etwas auf PayPal aufgeladen habe.

0
8

Habe es gerade in 2 verschieben Apps versucht, geht in beiden nicht. Also ein Fehler vom Play Store?

0

Minderjähriger hat Paypal Konto eröffnet und bei google play eingekauft - Bank im Minus

Hallo zusammen,

heute haben wir herausbekommen, dass mein 13 Jähriger Sohn ein PayPal Konto mit seinem Guthabenkonto der Volksbank eröffnet hat. Natürlich hat er dabei bewusst ein falsches Geburtsdatum angegeben. Mit diesem PayPal-Konto hat er dann fleißig bei Googleplay In-App-Käufe getätigt. Da sein Konto der Volksbank nur ein Begrenztes Guthaben hatte sind nun bei PayPal 199 € offen und auf der Volksbank das Konto mit 400 € im Minus. Größtenteils durch Rücklast-Gebühren entstanden.

Bei der Volksbank hatte ich damals ein Monatslimit von 20 € angegeben. Mir war nicht bewusst dass er dieses Konto (ein extra Jugendkonto) auch für Lastschriften benutzen könnte.

Meine Frage ist nun in wie weit ich zur Rechenschaft gezogen werden kann für die Google Play Käufe, für die Paypal Gebühren und für die Bankgebühren.

Paypal meinte dass diese das negative Saldo solange einfrieren bis mein Sohn18 Jahre alt ist und dann mit der Forderung an ihn herantreten. Oder ich begleiche das Konto.

Wie sieht es denn hier mit der beschränkten Geschäftsfähigkeit und der schwebenden Wirksamkeit der Käufe aus??

Freue mich über eure Antworten. Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?