In Amerika studieren, Schulabschluss?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Jein. Abi an sich reicht, aber die Colleges entscheiden selbst wen sie nehmen und was sie verlangen (informiere dich am Besten auf den Internetseiten der Colleges und schreib den dort Zuständigen). Als nicht Englisch Muttersprachler brauchst du ein gutes Ergebnis beim TOEFL. Und den SAT Test brauchst du mit ziemlicher Sicherheit auch.

Im Internet findest du bestimmt viele Informationen dazu (vor allem auch auf der Seite der Botschaft).

Hier sind auch ein paar Infos:

http://www.in-usa-studieren.de/usastudium/bewerbung_studienplatz_usa/einstufung_studium_usa.html

Denk auch gut darüber nach, was du nach dem Studium machen willst, bzw wo du arbeiten willst, da nicht jedes Studium überall anerkannt wird und du nur in den USA arbeiten kannst, wenn du einen Job hast, den die dort auch brauchen (allein schon vom Visum her - um ein Arbeitsvisum zu bekommen musst du schon fix eine Stelle dort haben und es darf keinen geeigneten amerikanischen Kandidaten für den Job geben).

Außerdem ist ein Studium in den USA sehr teuer und dauert länger als in Deutschland. Ich bin gerade mitten in einem Auslandsjahr in den USA und an dem College an dem ich gerade bin, dauert der Bachelor 4 Jahre und kostet 200.000$.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jadeschweif
02.12.2015, 10:56

Danke für die hilfreieche Antwort. Über ein Austauschjahr hab ich auch schon nachgedacht und über die Kosten bin ich mir auch im klaren :D

0

Was möchtest Du wissen?