In after effekts ein CG Sternenzerstörer hinter ein Echt gefilmtes objekt bringen(z.b Bäume) wie geht das?

1 Antwort

Du hast mehrere Möglichkeiten so etwas in AE umzusetzen. Als erstes solltest du dir schon beim Dreh darüber klar sein wie die Szene mit Effekt am Ende aussehen soll. Da gilt es schon einige Dinge zu beachten um dir in der Postproduction viel Arbeit zu ersparen. Nehmen wir als Beispiel einen Baum der auf einem Feld steht und dahinter soll das Schiff landen... filmt man so etwas freihand muss man in AE das ganze erst tracken (siehe youtube Motiontracking ) und eventuell auch stabilisieren. Was schonmal etwas längwr dauert. Oft hat man dann auch Probleme mit der Bewegungsunschärfe der Kamera was zu schlechten Ergebnissen an den Kanten/Rändern des Baumes führt. Filmt man hingegen mit Stativ braucht man nicht tracken und hat auch ein schärferes Bild. Das natürliche Wackeln einer Kamera kann man dann nachträglich mit dem Verwackeln Effekt hinzufügen was wesentlich schneller geht. Um den Baum vom Hintergrund zu lösen hast du mehrere Möglichkeiten. Sieh dir hierzu bei youtube Tutorials zum Thema Masken, Rotoscoping und Keying an! Keying - zB der Chromakey könnte hier ganz nützlich sein (Keylight ist ein super Plugin ), wenn du beim Dreh darauf achtest einen möglichst wolkenfreien und blauen Himmel zu haben! Diesen kann man dann oft ohne viel Aufwand auskeyen und die Baumkronen steht dann schön frei. Mit dem Maskierungstool kannst du ebenfalls Gegenstände freistellen. Aber auch das erfordert etwas Handarbeit. Am besten du arbeitest dich mal anhand der von mir genannten Begriffe durch ein paar youtube Tutorials. Auch auf videocopilot.net gibt gute Tutorials zu den Basic's und Effekten (und nicht für jeden Effekt braucht man teure Plugins). 

Viel Spaß und Erfolg! 

MFG Michel 

Was möchtest Du wissen?