In 8 Wochen ca. 10 Kilo abnehmen, wie geht das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

• Einfache Faustregel: Lasse alles weg das weiß ist. Also helles Brot, Nudeln, Kartoffeln, Pommes, Reis, Knödel, Käse, Teigwaren generell, alles was aus Mehl ist. Das sind leere Kalorien, das heißt diese Dinge haben überhaupt keine Nährstoffe. Sondern sind reine Kohlenhydrate die in Zucker und somit Fett umgewandelt werden. Du brauchst sie nicht und kannst gut darauf verzichten. Kaufe Vollkornbrot und wenn Käse sein muß dann den Harzer Käse. Beim Einkaufen immer den Fettanteil vergleichen. Mehr Fisch statt Fleisch essen und Wasser, Wasser und noch mal Wasser. 3 Liter am Tag minimum, dazu Grüner Tee helfen abnehmen. Butter ganz weg lassen und Öl auf ein Minimum reduzieren. Esse so viel Gemüse und Salat wie du kannst. Ebenso Obst tagsüber. Abends kein Obst oder Säfte wegen dem Fruchzucker. Wenn es Wurst sein muß dann Hähnchen oder Pute. Wenn Fleisch dann ohne Panade ( Mehl ). Versuche gut zu Frühstücken und habe immer für den Vormittag Banane oder Apfel dabei damit der große Hunger gar nicht erst aufkommt. Süsigkeiten sind total verboten und alle Getränke außer Wasser und Tee. Statt Kaffee bitte Tee zu jeder Gelegenheit. Ungezuckert natürlich. Auch kein Süßstoff. Wenn du dich jetzt noch etwas mehr bewegst als zuvor verspreche ich dir daß du in der ersten Woche 2 Kilo runter hast ohne groß hungern zu müssen.

Abnehmen kann man nur langfristig und mit gesunder Ernährung in Kombination mit Sport funktionieren. 10 Kilo in 2 Monaten ist nicht unrealistisch. Das hieße 1 Kilo pro Woche. Das ist machbar wenn du konsequent dran bleibst.

wenn du so mega schnell abnimmst schwabbelt dein bauch danach schlimmer rum wie jetzt. wenn du zu schnell abnimmst kann sich die haut nicht schnell genug zurückbilden und hängt dann alle rum. wenns gut aussehen soll nimm lieber langsamer ab und mach dafür viel sport. dann siehst bei gleichem gewicht auch schlanker aus.

Es würde schon gehen aber es ist recht ungesund und du kannst davon magersüchtig werden. Ich weiss nicht ob du das Risiko eingehen willst.

  1. unmöglich. Vergiss es.
  2. wieso nur 8 Wochen?
  3. richtige Ernährung+Cardiotrainining.
JoWillEsWissen 28.06.2014, 20:02

weil in 8 Wochen etwas wichtiges für mich ist..

0
ConnorKen14 28.06.2014, 20:07

Das ist egal. Für 10 kg brauchst du MINIMUM 10 Wochen, aber eher länger. Da hast du a) Pech gehabt oder b) nicht rechtzeitig geplant.

0

Was möchtest Du wissen?