In 8 Wochen 10 Kilo abnehmen mit 13 Jahre..

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

bitte bloß keine diät! hatte ich auch shcon am ende hatte ich dann da sdoppelte zugenommen was ich abgenommen habe

erklärung: Wer dem Körper abrupt Nahrung entzieht, provoziert ein Notprogramm – der Körper fährt den Stoffwechsel herunter. Wird dann nach der Diät wieder mehr gegessen, geht das Zunehmen noch schneller.

Gesund abnehmen – Säule 1: Ernährung

Schlank werden kann nur der, der seinem Körper das gibt, was er braucht. Und dazu gehören Kohlenhydrate, Fette und Eiweiß. Entscheidend ist vor allem die richtige Auswahl. Komplexe Kohlenhydrate wie Vollkornprodukte und Kartoffeln machen lange satt und liefern Energie, Nährstoffe und Ballaststoffe. Auch Fett ist erlaubt, denn unser Körper benötigt Fett. Sie sollten allerdings pflanzliche Fette wie Rapsöl oder Olivenöl bevorzugen, da diese reich an Vitamin E sind und die wertvollen ungesättigten Fettsäuren enthalten. Milchprodukte, Fleisch und Fisch liefern uns hochwertiges Eiweiß, was – besonders in Verbindung mit Bewegung – einem Abbau an Muskelmasse vorbeugen kann. Damit Sie gesund abnehmen können, sollten Sie fettarme Varianten auswählen. Leckere Rezepte finden Sie in unserer Rezept-Datenbank.

Gesund abnehmen – Säule 2: Bewegung

Ein ebenso wichtiger Baustein beim gesund Abnehmen ist die Bewegung. Sowohl im Alltag als auch gezielt durch sportliche Aktivitäten, etwa Fitnesstraining. Wir empfehlen eine Kombination aus Ausdauer- und Krafttraining. Ausdauertraining bringt eine bessere Kondition und ein gestärktes Herz-Kreislauf-System und Kraftsport regt die Muskelbildung an und sorgt damit für eine effektive Fettverbrennung. Ideal sind dreimal die Woche mindestens 40 Minuten Ausdauersportarten wie Laufen, Walken oder Radfahren und zusätzlich einmal pro Woche ein Workout.

Denken Sie auch dran, jede Bewegung hilft beim gesund Abnehmen. Versuchen sie daher auch im Alltag so viel wie möglich aktiv zu sein. Beispielsweise indem Sie den Arbeitsweg mit dem Bike fahren oder im Büro ihre Kollegen persönlich besuchen, statt über das Telefon mit Ihnen zu sprechen. Gesund Abnehmen geht mit dieser Kombination viel leichter, denn kleine Ernährungssünden lassen sich einfach durch Sport ausgleichen.

Gesund abnehmen – Säule 3: Entspannung

Stress macht nicht nur unglücklich, sondern verhindert auch nachgewiesener Maßen gesundes Abnehmen. Beginnen Sie damit, für einen guten Schlaf zu sorgen, denn Schlafmangel macht nicht nur am Tag müde, sondern fördert auch den Appetit auf Süßes. Aber auch am Tage können Sie dafür sorgen, dass Ihre Entspannung nicht zu kurz kommt. Lassen sie den Alltagstress gezielt hinter sich. Schon 10-15 Minuten täglich helfen zu mehr Ausgeglichenheit und können das „Frustessen” verhindern. Denn es ist erwiesen, dass Stress den Appetit steigert und damit das gesunde Abnehmen verhindert.

http://www.fitforfun.de/abnehmen/fit-for-fun-diaet/gesund-abnehmen-die-fit-for-fun-diaet-wirksam-und-nachhaltig_aid_9560.html

hoffe hilft dir

lg zoe

Dann vll auch noch sagen ob männchen oder weibchen...

Ich bin mal so frei und tippe auf mädel ... 60 kg bei 160 sind jetzt kein übergewicht, eventuell könntest du auf 55 Runter und allgemein denen Muskelanteil erhöhen (sprich fett abnehmen und muskeln zunehmen, selbst wenn du keine Masse verlierst schaut es besser aus) ... 50 KG würd ich dir nicht empfehlen, find ich persönlich auch nicht schön wenn man zu dürr ist

Setz dir keine strikten Ziele 8 Wochen für 10 KG ist meiner Meinung nach zu schnell

Sport machen (im Grunde könntem an 30-60 mins täglich was machen, aber sollte auch 3x die Woche reichen) - sprich laufen, radfahren, schwimmen, was dir auch immer spaß macht ... wichtig ist immer nicht zu übertreiben

Und das wichtigste , sowohl beim Zu als auch Abnehmen ist immr die Ernährung : Informiere dich über eine gesunde Ernäherung, kann man im Internet machen, eventuell auch Arzt oder Berater ( was natürlich meist entgeldlich ist aber bei uns gabs sowas immer anner schule) ... Wichtig ist : AUF KEINEN FALL NICHTS ESSEN! Man isst gesund und braucht nunmal eine gewisse Zufuhr von Kalorien ... zu schnell abnehmen bringt den Jojo effekt mit sich außerdem geht sehr viel schief wenn man zu wenig isst... man bringt weniger leistung, der körper funktioniert nicht gut, es ist einfach ungesund

Sprich: Am besten 3x die Woche 1 Stunde Sport und GESUNDE ERNÄHRUNG, nicht weniger- gar nichts essen (natürlich auch nicht übertreiben)

Leidet falsch geraten. Bin männlich..

1

Hallo hab jetzt deinen BMI ausgerechnet und du bist im normalgewicht bitte keine diät anfangen. Wenn du dich nicht wohl fühlst mach Sport. 

wenn du 160 bist wären 61 kilo aber auch nicht übergewicht : O solltest vll dazuschrieben

Was möchtest Du wissen?